1898

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |
| 1860er | 1870er | 1880er | 1890er | 1900er | 1910er | 1920er |
◄◄ | | 1894 | 1895 | 1896 | 1897 | 1898 | 1899 | 1900 | 1901 | 1902 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog · Literaturjahr · Filmjahr · Sportjahr

1898
Theodore Roosevelt und seine Rough Riders auf der Spitze von San Juan Hill
Theodore Roosevelt und seine Rough Riders erstürmen
im Spanisch-Amerikanischen Krieg den San Juan Hill.
Émile Zolas Brief J'accuse (Ich klage an)
Émile Zola veröffentlicht seinen offenen Brief J'accuse
zur Dreyfus-Affäre.
Erstausgabe von War of the Worlds
H. G. Wells verfasst den Roman Krieg der Welten.
Das Attentat auf Kaiserin Elisabeth
Luigi Lucheni ermordet die österreichische Kaiserin Elisabeth
mit einer Feile.
1898 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1346/47 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1890/91 (10./11. September)
Baha'i-Kalender 54/55 (20./21. März)
Bengalischer Solarkalender 1303/04 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
Buddhistische Zeitrechnung 2441/42 (südlicher Buddhismus); 2440/41 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 76. (77.) Zyklus

Jahr des Erde-Hundes 戊戌 (am Beginn des Jahres Feuer-Hahn 丁酉)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 1260/61 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4231/32 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1276/77 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 1315/16 (21./22. Mai)
Japanischer Kalender Meiji 31 (明治31年);
Kōki 2558
Jüdischer Kalender 5658/59 (16./17. September)
Koptischer Kalender 1614/15 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 1073/74
Rumi-Kalender (Osmanisches Reich) 1313/14 (1. März)
Seleukidische Ära Babylon: 2208/09 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2209/10 (Jahreswechsel Oktober)

Suriyakati-Kalender (Thai-Solar-Kalender) 2440/41 (1. April)
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1954/55 (April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spanisch-Amerikanischer Krieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wrack der Maine im Hafen von Havanna
Schlacht in der Bucht von Manila, zeitgenössische Darstellung

Vereinigte Staaten von Amerika/Hawaii[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Staaten nach der Annexion Hawaiis

Deutsches Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnis der Reichstagswahl 1898 nach Wahlkreisen

Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frankreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Griechenland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Ereignisse in Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Königin Wilhelmina im Krönungsornat
Luchenis Polizeiakte

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Schlacht am Atbara
Die Schlacht von Omdurman, zeitgenössische britische Darstellung

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Patente und Marken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 9. Juli: Die Marke „Flora“ für Margarine wird ins deutsche Handelsregister eingetragen.
  • 13. August: Das Kaiserliche Patentamt gewährt Ferdinand Graf von Zeppelin das Patent Nummer 98590 für einen Lenkbaren Luftfahrzug mit mehreren hintereinander angeordneten Tragkörpern. Der Entwurf für sein Starrluftschiff wird hierdurch rückwirkend zum 31. August 1895 geschützt.

Unternehmensgründungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gründung des „Ingenieur-Bureau für Cement-Eisenconstructionen“ durch den Schweizer Ingenieur Eduard Züblin in Straßburg/Elsass
  • Die Edeka-Gruppe entsteht durch Zusammenschluss von 21 Einkaufsvereinen aus dem Deutschen Reich im Halleschen Torbezirk in Berlin zur Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler.
  • Gründung des Unternehmens „Renault Frères“ (Gebrüder Renault) von Louis, Fernand und Marcel Renault in Frankreich
  • Gründung des späteren Unternehmens Schmalbach-Lubeca in Braunschweig
  • In Stadtilm in Thüringen wird die deutsche Schuhfabrik ilmia gegründet.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aviation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entdeckungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Forschungsschiff Southern Cross auf dem Derwent River vor der Abfahrt in die Antarktis

Naturwissenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chemie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Physik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Zoologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
  • Das letzte lebende Exemplar des Königskleidervogels wird auf Hawaii gesichtet.
  • Erstveröffentlichung des Lehrbuches „Leitfaden für das zoologische Praktikum“ von Willy Kükenthal. (Fortgeführt bis heute: 26. Auflage 2009.)

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bildende Kunst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2. Mai: 65 Kunstschaffende gründen die Künstlergruppe Berliner Secession. Sie sind zur Auffassung gelangt, dass die moderne Kunst in bestehenden Organisationen keinen Rückhalt hat und ihre Unterstützung fehlt.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Literaturjahr 1898

Musik und Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Jubiläums-Stadttheater zum Zeitpunkt der Eröffnung, 1898
  • 14. Dezember: Die Volksoper Wien wird anlässlich des 50-jährigen Thronjubiläums von Franz Joseph I. unter dem Namen Kaiser-Jubiläums-Stadttheater eröffnet. Der Kaiser bleibt der Eröffnung wegen der Ermordung seiner Gattin jedoch fern.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 4. Juli: Der französische Passagierdampfer La Bourgogne wird an der Küste von Nova Scotia im Nebel von einem englischen Segelschiff gerammt und sinkt. Von den 730 Menschen an Bord überleben nur 165.
  • 13. Oktober: Das britische Passagierschiff Mohegan rammt vor der Küste von Cornwall ein Riff und sinkt innerhalb von 12 Minuten. 106 Menschen sterben. Es handelt sich um das größte Unglück in der Geschichte der Atlantic Transport Line.
  • 26. November: In einem schweren Sturm, der die Küste von Neuengland heimsucht und mehr als 450 Menschenleben fordert, sinkt vor Cape Ann der amerikanische Passagierdampfer Portland. Alle 192 Menschen an Bord kommen ums Leben. Der Sturm wird daher The Portland Gale (in etwa „Der Portland-Sturm“) genannt.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Natur und Umwelt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Sportjahr 1898

Historische Karten und Ansichten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brixen um 1898

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sergei Eisenstein

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bertolt Brecht, 1954
Leó Szilárd, 1960
Enzo Ferrari

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zhou Enlai, 1946

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

García Lorca, 1914
Erich Maria Remarque, 1929

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Howard Walter Florey
George Gershwin, 1937

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liú Shàoqí
Karl Ziegler
Denkmal für C. S. Lewis von Ross Wilson in Belfast

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Januar bis März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lewis Carroll

April bis Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Juli bis September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Otto von Bismarck, 1886
Theodor Fontane, 1883

Oktober bis Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 1898 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien