Girls’ Generation/Diskografie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Girls’ Generation – Diskografie

Girls’ Generation beim KBS Gayo Daechukje im Dezember 2015
Veröffentlichungen
Studioalben 9
Livealben 2
Kompilationen 2
EPs 4
Singles 28
Videoalben 12
Musikvideos 43

Diese Diskografie ist eine Übersicht über die musikalischen Werke der südkoreanischen Pop-Gruppe Girls’ Generation.

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
Korea SudSüdkorea KR JapanJapan JP
2007 Girls’ Generation
11
(136 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 1. November 2007
KR: + 206.047[2]
Wiederveröffentlichung: 13. März 2008 (Baby Baby)
2010 Oh!
1
(150 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 28. Januar 2010
KR: + 418.162[3]
Wiederveröffentlichung: 22. März 2010 (Run Devil Run)
2011 Girls’ Generation
300! 1 Diamant
(83 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1. Juni 2011
nur in Japan erschienen; JP: + 1.000.000[4]; KR: + 11.937[5]
Wiederveröffentlichung: 28. Dezember 2011 (The Boys)
The Boys
1
(177 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 19. Oktober 2011
KR: + 418.162[3]; US: + 1.000[6]
Wiederveröffentlichung: 22. März 2010 (Mr. Taxi)
2012 Girls & Peace
300! 3 Platin
(30 Wo.)
Erstveröffentlichung: 28. November 2012
nur in Japan erschienen; JP: + 250.000[7]; KR: + 1.600[8]
2013 I Got a Boy
1
(126 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 1. Januar 2013
KR: + 310.757[3][9]; US: + 3.000[10]
Love & Peace
300! 1 Gold
(23 Wo.)
Erstveröffentlichung: 10. Dezember 2013
nur in Japan erschienen; JP: + 170.898[11]; KR: + 1.700[8]
2016 Lion Heart
1
(74 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 19. August 2016
KR: + 154.636[12]; US: + 1.000[13]
2017 Holiday Night
2
(18 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 4. August 2017
KR: + 167.638[14]; US: + 2.000[10]
1 Girls’ Generation erschien im Jahr 2007 und chartete auf der 13 der Music Industry Association of Korea Charts (MIAK Charts).[15] Im März 2008 konnte das Album sich auf der eins platzieren. Die MIAK Charts gibt es seit dem November 2008 nicht mehr.[16] In den seit 2010 erscheinenden Gaon Charts erreichte es die Höchstposition 15.[17] Die Wochenzahl wurde aus den Gaon Charts entnommen.

Livealben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Charts[1] Anmerkungen
Korea SudSüdkorea KR
2010 Into the New World
1
(56 Wo.)
Erstveröffentlichung: 30. Dezember 2010
KR: + 46.568[18]
2013 2011 Girls' Generation Tour
1
(5 Wo.)
Erstveröffentlichung: 13. April 2013
KR: + 21.499[19]

Kompilationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Charts[1] Anmerkungen
JapanJapan JP
2013 Best Selection Non Stop Mix
6
(10 Wo.)
Erstveröffentlichung: 20. März 2013
2014 The Best
1
(33 Wo.)
Erstveröffentlichung: 23. Juli 2014

Extended Plays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
Korea SudSüdkorea KR JapanJapan JP Vereinigte StaatenVereinigte Staaten US
2009 Gee
3
(112 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 7. Januar 2009
KR: + 100.000[20]
Tell Me Your Wish (Genie)
4
(92 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 29. Juni 2009
KR: + 200.000[21]
2010 Hoot
1
(105 Wo.)
2 Gold
(36 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 27. Oktober 2010
KR: + 192.375[3]; JP: + 148.761[22]
2014 Mr.Mr.
1
(45 Wo.)
11
(2 Wo.)
110
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 24. Februar 2014
KR: + 165.421[3][23]; US:+ 3.000[24]
Nummer-eins-Alben 9 3 0
Top-10-Alben 2 3 0
Alben in den Charts 11 7 1

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chartplatzierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
Korea SudSüdkorea KR JapanJapan JP
2007 Into the New World
Girls' Generation
300! 300!
Erstveröffentlichung: 2. August 2007
Girls' Generation
Girls' Generation
300! 300!
Erstveröffentlichung: 1. November 2007
2008 Kissing You
Girls' Generation
300! 300!
Erstveröffentlichung: 13. Januar 2008
Baby Baby
Baby Baby
300! 300!
Erstveröffentlichung: 17. März 2008
2009 Gee
Gee
300! 2 Gold
(47 Wo.)
Erstveröffentlichung: 5. Januar 2009
JP: + 100.000
Tell Me Your Wish (Genie)
Tell Me Your Wish (Genie)
300! 4 Gold
(42 Wo.)
Erstveröffentlichung: 22. Juni 2009
JP: + 100.000
2010 Oh!
Oh! / Girls & Peace
1
(17 Wo.)
1 Gold
(8 Wo.)
Erstveröffentlichung: 25. Januar 2010
KR: + 3.316.889[25]; JP: + 100.000
Hoot
Girls' Generation
1
(19 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 25. Oktober 2010
KR: + 2.138.179[25]
2011 Mr. Taxi / Run Devil Run
Girls' Generation
1
(15 Wo.)
2 Diamant
(35 Wo.)
Erstveröffentlichung: 23. April 2011
JP: + 1.000.000; KR: + 2.171.755[25]
The Boys
The Boys
1
(13 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 18. Oktober 2009
KR: + 3.032.658[26]; US: + 21.000[27]
2012 Paparazzi
Girls & Peace
300! 2 Gold
(17 Wo.)
Erstveröffentlichung: 27. Juni 2012
KR: + 14.663[28]; JP: + 100.000
Flower Power
Girls & Peace
300! 5
(7 Wo.)
Erstveröffentlichung: 21. November 2012
Dancing Queen
I Got a Boy
1
(12 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 21. Dezember 2012
KR: + 580.428[29]
2013 I Got a Boy
I Got a Boy
1
(30 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 1. Januar 2013
KR: + 1.354.672[29]
Love & Girls
Love & Peace
300! 4
(10 Wo.)
Erstveröffentlichung: 19. Juni 2013
Galaxy Supernova
Love & Peace
300! 3 Gold
(9 Wo.)
Erstveröffentlichung: 18. September 2013
JP: + 100.000
2014 Mr.Mr.
Mr.Mr.
1
(24 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 25. Februar 2014
KR: + 906.962[30]
2015 Catch Me If You Can
19
(4 Wo.)
8
(7 Wo.)
Erstveröffentlichung: 10. April 2015
KR: + 135.068[31]
Party
Lion Heart
1
(13 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 7. Juli 2015
KR: + 843.843[32]
Lion Heart
Lion Heart
4
(11 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 18. August 2015
KR: + 911.721[32]
You Think
Lion Heart
30
(3 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 22. August 2015
KR: + 119.910[33]
2017 All Night
Holiday Night
32
(4 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 4. August 2017
KR: + 150.175[34]
Holiday
Holiday Night
12
(9 Wo.)
300!
Erstveröffentlichung: 4. August 2017
KR: + 385.000[34]

Videos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Videoalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Charts[1] Anmerkungen
JapanJapan JP
2010 Girls in Tokyo
300!
Erstveröffentlichung: 18. Juni 2010
New Beginning of Girls' Generation
4 Gold
(79 Wo.)
Erstveröffentlichung: 11. August 2010
JP: + 100.000
2011 All About Girls' Generation: Paradise in Phuket
101
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 29. Juni 2011
First Japan Tour
1 Gold
(44 Wo.)
Erstveröffentlichung: 14. Dezember 2011
JP: + 100.000
2012 Girls' Generation Complete Video Collection
1 Gold
(25 Wo.)
Erstveröffentlichung: 26. September 2012
JP: + 100.000
2011 Girls' Generation Tour
300!
Erstveröffentlichung: 30. November 2012
2013 Girls & Peace: 2nd Japan Tour
1
(32 Wo.)
Erstveröffentlichung: 18. September 2013
2014 Girls' Generation in Las Vegas
300!
Erstveröffentlichung: 27. August 2014
Love & Peace: 3rd Japan Tour
3
(14 Wo.)
Erstveröffentlichung: 24. Dezember 2014
2015 Girls' Generation – World Tour: Girls & Peace in Seoul
300!
Erstveröffentlichung: 30. März 2015
"The Best Live" at Tokyo Dome
1
(18 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1. April 2015
2016 Girls' Generation–Phantasia-in Japan
2
(14 Wo.)
Erstveröffentlichung: 4. Mai 2016
2017 Girls' Generation 4th Tour 'Phantasia' in Seoul
300!
Erstveröffentlichung: 30. Mai 2017

Musikvideos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
2007 Into the New World
Girls’ Generation
2008 Kissing You
Baby Baby
2009 Gee
힘내! (Way to Go)
Sowoneul Malhaebwa (Genie)
Chocolate Love
2010 Oh!
Run Devil Run
Genie
Gee (japanische Version)
Sowoneul Malhaebwa (Genie) 3D
Run Devil Run 3D
Hoot
Snowy Wish
2011 Beautiful Girls
Visual Dreams (Pop! Pop!)
Run Devil Run (japanische Version)
Mr. Taxi
Echo
Bad Girl
The Boys
Mr. Taxi (koreanische Version)
2012 Time Machine
Paparazzi
2013 I Got A Boy
Beep Beep
Love & Girls
Galaxy Supernova
My Oh My
2014 Mr.Mr
2015 Catch Me If You Can (kor. und jap. Version)
Party
Lion Heart
You Think
2016 Sailing
2017 Holiday
All Night

Auszeichnungen für Musikverkäufe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldene Schallplatte

  • JapanJapan Japan
    • 2009: für die Single „Gee“
    • 2009: für die Single „Tell Me Your Wish (Genie)“
    • 2010: für die Single „Oh!“
    • 2010: für das Album „Hoot“
    • 2010: für das Album „New Beginning of Girls' Generation“
    • 2011: für das Album „First Japan Tour“
    • 2012: für das Album „Girls' Generation Complete Video Collection“
    • 2012: für die Single „Paparazzi“
    • 2013: für das Album „Love & Peace“
    • 2013: für die Single „Galaxy Supernova“
    • 2014: für das Album „The Best“

Platin-Schallplatte

  • JapanJapan Japan
    • 2012: für das Album „Girls & Peace“

Diamantene Schallplatte

  • JapanJapan Japan
    • 2011: für das Album „Girls' Generation“
    • 2011: für die Single „Mr. Taxi / Run Devil Run“
Land/Region Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Diamond record icon.svg Diamant Verkäufe Quellen
JapanJapan Japan (RIAJ) 11 1 2 3.350.000 riaj.or.jp
Insgesamt 11 1 2

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f Chartquellen: KR JP US
  2. Verkäufe von Girls’ Generation (2007) in Südkorea:
  3. a b c d e Top 100 Albums (2010–15). Abgerufen am 6. Februar 2018.
  4. ミリオンシングル/アルバム』認定作品一覧. In: Recording Industry Association of Japan. Archiviert vom Original am 11. Juni 2012. Abgerufen am 6. Februar 2018.
  5. 2012년 Album Chart. In: Gaon Charts. Abgerufen am 6. Februar 2018.
  6. Gary Trust: Chart Moves: 'Glee' Finds 'Love,' Girls Generation's 'Boys' Debuts. In: Billboard. 26. Januar 2012. Abgerufen am 6. Februar 2018.
  7. ゴールドディスク認定作品一覧 2012年11月. In: Oricon. November 2012. Archiviert vom Original am 13. Dezember 2012. Abgerufen am 6. Februar 2018.
  8. a b 2014년 5월 Album Chart. In: Gaon Charts. Archiviert vom Original am 7. November 2017.
  9. 2017년 06월 Album Chart. In: Gaon Chart. Abgerufen am 6. Februar 2018.
  10. a b Jeff Benjamin: Girls' Generation Score Third No. 1 on World Albums With 'Holiday Night'. In: Billboard. 15. August 2017. Abgerufen am 6. Februar 2018.
  11. 2014年 年間音楽&映像ランキング発表. In: Oricon. Archiviert vom Original am 20. Dezember 2014. Abgerufen am 6. Februar 2018.
  12. Verkäufe von Lion Heart in Südkorea:
  13. Jeff Benjamin: Girls' Generation's 'Lion Heart' Roars Group to Second No. 1 on World Albums. In: Billboard. 25. August 2015. Abgerufen am 6. Februar 2018.
  14. 2017년 08월 Album Chart. In: Gaon Chart. Archiviert vom Original am 7. September 2017.
  15. 2007. 12월 - 가요음반 판매량. Archiviert vom Original am 12. November 2008.
  16. 2008. 3 월 - 가요음반 판매량. Archiviert vom Original am 26. Februar 2009.
  17. 2010년 5주차 Album Chart. In: Gaon Charts.
  18. 2011년 Album Chart. In: Gaon Charts. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  19. Verkäufe von 2011 Girls' Generation Tour in Südkorea:
  20. 소녀시대, 올 첫 10만장 돌파..2연속 10만장 판매 (koreanisch) In: Star News. 17. März 2009. Archiviert vom Original am 27. Dezember 2014. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  21. 소녀시대 가요계 올킬 ‘음반 음원 벨 방송횟수 모두 1위 싹쓸이’ (koreanisch) In: Newsen. 7. Juli 2009. Archiviert vom Original am 16. Dezember 2013.
  22. オリコン2011年年間 CD&DVD ランキング大発表. In: Oricon. Archiviert vom Original am 7. Februar 2018.
  23. 2016년 07월 Album Chart. In: Gaon Charts. Archiviert vom Original am 16. August 2016. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  24. Jeff Benjamin: Girls' Generation Hits the Billboard 200. In: Billboard. 5. März 2014. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  25. a b c 2010년 가온차트 부문별 Top 100위. In: Gaon Charts. 8. Februar 2011. Archiviert vom Original am 13. Februar 2011. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  26. 2011년 Download Chart. In: Gaon Chart. Archiviert vom Original am 22. Juni 2017. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  27. Jeff Benjamin: Girls' Generation Makes Big U.S. Debut on 'Letterman': Watch. In: Billboard. 2. Januar 2012. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  28. 2012년 Album Chart. In: Gaon Charts. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  29. a b 2013년. In: Gaon Charts. Archiviert vom Original am 28. Februar 2014. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  30. 2014년 Download Chart. In: Gaon Charts. Archiviert vom Original am 4. März 2016. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  31. 2015년 04월 Download Chart. In: Gaon Charts. Archiviert vom Original am 24. Mai 2015. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  32. a b 2015년 Download Chart. In: Gaon Charts. Archiviert vom Original am 20. Juni 2017. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  33. 2015년 08월 Download Chart. In: Gaon Charts. Archiviert vom Original am 6. September 2017. Abgerufen am 7. Februar 2018.
  34. a b Verkäufe von All Night und Holiday:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]