Gmina Łapanów

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gmina Łapanów
Wappen der Gmina Łapanów
Gmina Łapanów (Polen)
Gmina Łapanów
Gmina Łapanów
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Kleinpolen
Powiat: Bocheński
Geographische Lage: 49° 52′ N, 20° 17′ OKoordinaten: 49° 51′ 51″ N, 20° 17′ 28″ O
Einwohner: siehe Gmina
Postleitzahl: 32-740
Telefonvorwahl: (+48) 14
Kfz-Kennzeichen: KBC
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Gminagliederung: 17 Schulzenämter
Fläche: 71,18 km²
Einwohner: 7998
(31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 112 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 1201052
Verwaltung
Adresse: Łapanów 34
32-740 Łapanów
Webpräsenz: www.lapanow.pl



Die Gmina Łapanów ist eine Landgemeinde im Powiat Bocheński der Woiwodschaft Kleinpolen in Polen. Ihr Sitz ist das gleichnamige Dorf.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Landgemeinde (gmina wiejska) Łapanów gehören folgende 17 Dörfer mit einem Schulzenamt:

Boczów
Brzezowa
Chrostowa
Cichawka
Grabie
Kamyk
Kępanów
Kobylec
Lubomierz
Łapanów
Sobolów
Tarnawa
Ubrzeż
Wieruszyce
Wola Wieruszycka
Wolica
Zbydniów

Eine weitere Ortschaft der Gemeinde ist Grobla.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB), abgerufen am 29. September 2017.
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
da fehlt alles Geographie, Geschichte, Politik, Kultur und Sehenswürdigkeiten, Wirtschaft und Infrastruktur, Persönlichkeiten, Sonstiges.
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.