118000

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von GoYellow Media AG)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
118000 AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 2010
Sitz München, Deutschland
Leitung
  • Christian Mooser, Vorstand
  • Günther Baierl, Aufsichtsratsvorsitzender
Mitarbeiterzahl 106 (2010)[1]
Umsatz 13,5 Mio. (2010)[1]
Branche Telekommunikation
Website www.118000.com

Firmensitz im Central Tower München im Jahr 2012 mit Firmenlogo

Die 118000 AG mit Sitz in München war ein börsennotiertes Unternehmen für Telekommunikation. Das Unternehmen betrieb den Verbindungsdienst 118000, den Online-Telefondienst PeterZahlt und die Smartphone-App Cheap Calls. Das Call-Center, das den Verbindungsdienst 118000 abwickelte, befand sich in Greifswald. Die Aktien der 118000 AG waren im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Im Geschäftsjahr 2010 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 13,47 Millionen Euro. Das Konzernergebnis belief sich auf einen Verlust in Höhe von 3,58 Millionen Euro.[1]

Am 29. November 2012 stellte die 118000 AG Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens,[2] das am 1. Februar 2013 eröffnet worden ist.[3]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 118000 AG ist aus dem 1983 gegründeten Unternehmen PC Plus hervorgegangen, das Verzeichnis- und Auskunftslösungen für Telefongesellschaften und Informationsdienstleister herstellte. Im Jahr 2000 erfolgte die Umbenennung des Unternehmens in „varetis AG“. Auf Basis einer eigens entwickelten Datensuchtechnologie wurde Ende 2004 die Internet-Auskunft GoYellow.de auf den Markt gebracht. Die Softwaresparte wurde im Dezember 2005 an das amerikanische Telekommunikationsunternehmen „Volt Information Sciences“ verkauft.[4] Aufgrund der neuen Unternehmensausrichtung erfolgte im Juni 2006 die Umfirmierung in „GoYellow Media AG“. 2010 erfolgte ein erneuter strategischer Wechsel: Um den Ende 2010 neu entwickelten Verbindungsdienst 118000 schnell bekannt zu machen, wurde die erneute Umbenennung des Unternehmens in 118000 AG im Mai 2010 beschlossen und umgesetzt.[5] Die GoYellow GmbH wurde zum 2. Januar 2012 an eine Tochterfirma der GelbeSeiten-Verlage verkauft.

Struktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Unternehmen wurden als Tochtergesellschaften der 118000 AG geführt:[6]

  • 118000 Innovations GmbH, München – 100 %
  • 118000 Telefonvermittlung GmbH, Greifswald – 100 % (ab 15. September 2009)
  • GD GmbH, München – 100 %

Anteilseigner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anteil Anteilseigner
49,6 % Streubesitz
14,6 % Klaus Harisch
10,5 % Nicolas Mathys
9,9 % Albi Service GmbH
9,9 % Peter Wünsch
5,5 % Günther Baierl

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c 118000 AG: Geschäftsbericht 2010. (PDF; 1,5 MB) (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 6. Dezember 2012; abgerufen am 9. Mai 2011.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.118000.com
  2. http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/ag-insolvenzantrag/?companyID=67&newsID=741528
  3. http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/ag-eroeffnung-des-insolvenzverfahrens/?companyID=67&newsID=746308
  4. (Memento des Originals vom 4. September 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.118000.com
  5. Aus GoYellow Media AG wird 118000 AG. 118000.com. Archiviert vom Original am 21. Dezember 2015.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.118000.com Abgerufen am 13. Juli 2010.
  6. Yumpu.com: Geschäftsbericht 2010 Annual Report 2010 - 118000 AG. In: yumpu.com. (yumpu.com [abgerufen am 16. Januar 2018]).

Koordinaten: 48° 8′ 25,7″ N, 11° 32′ 6,1″ O