Golan Heights Winery

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Golan Heights Winery
Rechtsform
Gründung 1983
Sitz Katzrin, Golan, IsraelIsrael Israel
Leitung Victor Schoenfeld
Mitarbeiterzahl 150
Branche Weinbau
Website www.golanwines.co.il

Die Golan Heights Winery ist eine Weinkellerei mit Sitz in der Kleinstadt Katzrin auf den Golanhöhen. Fast alle ihrer Anbauflächen liegen auf den Golanhöhen. Wenn man das umstrittene Gebiet Israel zurechnet, ist sie, hinter den Carmel-Weinkellereien und den Barkan Wine Cellars, die drittgrößte des Landes (Stand 2012).[1]

Die 1983 gegründete Kellerei mit rund 150 Mitarbeitern ist in Besitz von acht Gesellschaftern: vier Kibbutzim und vier Moschawim. Sie hat sich als erste Kellerei in von Israel kontrolliertem Gebiet auf die Produktion qualitativ hochwertiger Weine konzentriert, die unter den Namen Yarden, Gamla und Golan vermarktet werden. Etwa ein Drittel der Jahresproduktion von 6 Millionen Flaschen (2008) wird exportiert. Importeur für Deutschland ist CWD, eine Konzerngesellschaft der Hawesko Holding.

Eine Tochtergesellschaft ist die Galil Mountain Winery im Kibbutz Yiron in Obergaliläa. Im Jahr 2006 wurde als weitere Tochtergesellschaft der Golan Heights Winery The Golan Brewery eröffnet. Die Gasthausbrauerei mit 10 hl Ausschlagmenge wurde in Deutschland hergestellt und wird von einem deutschen Braumeister geführt. Seit Sommer 2010 wird das Bier unter dem Markennamen „Bazelet“ in ganz Israel vertrieben.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Golan Heights Winery – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ISRAEL’S WINE INDUSTRY

Koordinaten: 32° 59′ 16,8″ N, 35° 42′ 25,2″ O