Goldener Griffel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: falsches Lemma (siehe Disk.) und veraltet
Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Der Goldene Griffel (Gouden Griffel) ist der bedeutendste niederländische Literaturpreis für Jugendliteratur. Er wird jährlich seit 1971 von der Stichting Collectieve Propaganda van Het Nederlandse Boek verliehen. Im Gegensatz zu dem von derselben Organisation vergebenen Zilveren Griffel wird der Goldene Griffel nur an Autoren vergeben, die ihre Bücher in niederländischer Sprache geschrieben haben. Von 1954 bis 1970 wurde das Kinderbuch des Jahres (Kinderboek van het jaar) verliehen.

2004 wurde erstmals der „Griffel der Griffel“ verliehen, an Tonke Dragt.

Siehe auch → Zilveren Griffel

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kinderbuch des Jahres (1954 bis 1970)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldener Griffel (seit 1971)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]