Gouvernement Jericho

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
محافظة أريحا
Gouvernement Jericho
ÄgyptenJordanienGolanhöhen (de-facto Israel - von Syrien beansprucht)Israelde-facto (und aus israelischer Sicht auch de-jure) Israel (diese Teile werden von der Palästinensischen Autonomiebehörde als Teil von Jerusalem beansprucht)de-facto (und aus israelischer Sicht auch de-jure) Israel (diese Teile werden von der Palästinensischen Autonomiebehörde als Teil von Ramallah und Al-Bireh beansprucht)Gouvernement RafahGouvernement Chan YunisGouvernement Dair al-BalahGouvernement GazaGouvernement NordgazaHebronBethlehemJerusalemJerichoGouvernement TubasDscheninTulkarmQalqiliyaSalfitNablusRamallah und al-BiraLage
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat Staat Palästina
Hauptstadt Jericho
Fläche 608 km²
Einwohner 52.355 (2020)
Dichte 86 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 PS-JRH
Blick auf Jericho
Koordinaten: 31° 51′ N, 35° 28′ O

Das Gouvernement Bethlehem (arabisch محافظة أريحا, DMG Muḥāfaẓat Arīḥā) ist ein Gouvernement der Palästinensischen Autonomiebehörde bzw. des Staates Palästina. Es befindet sich in den östlichen Gebieten des Westjordanlandes, das an Jordanien grenzt. Das Gouvernement erstreckt sich westlich bis zu den Bergen östlich von Ramallah und den östlichen Hängen Jerusalems, einschließlich der nördlichen Ausläufer der Judäischen Wüste. Die Bezirkshauptstadt oder Muhfaza (Sitz) ist die Stadt Jericho.

Nach Angaben des Palästinensischen Zentralbüros für Statistik hat das Gouvernement zur Jahresmitte 2017 50.002 Einwohner. Bis 2020 stieg diese Zahl auf 52.355 Einwohner.[1]

Demografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bevölkerung ist im Durchschnitt sehr jung und ca. 37,2 Prozent sind jünger als 15 Jahren, während nur 3,3 Prozent über 65 Jahre alt sind. 2017 waren 99,4 Prozent der Bevölkerung Muslime und 0,6 Prozent waren Christen oder sonstige. Einwohner jüdischer Siedlungen wurden dabei nicht erfasst. 69,4 Prozent der Gesamtbevölkerung waren im selben Jahr Flüchtlinge.

Bevölkerungsentwicklung
Zensusjahr Einwohnerzahl[1]
1997 32.713
2007 42.320
2017 50.002

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Landwirtschaft ist wichtig für die Wirtschaft im Gouvernement, insbesondere im Tal in der Nähe der Hauptstadt Jericho. Jericho wird oft als die älteste noch bewohnte Siedlung der Welt angesehen. Die vielen historischen und archäologischen Stätten ziehen zahlreiche Touristen in die Region.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Ariha (Gouvernement, Palästinensische Gebiete) - Einwohnerzahlen, Grafiken, Karte und Lage. Abgerufen am 4. Juli 2020.