Grauspitz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vordergrauspitz
Vordergrauspitz (links) und Hintergrauspitz (rechts) von Osten.

Vordergrauspitz (links) und Hintergrauspitz (rechts) von Osten.

Höhe 2599 m ü. M.
Lage Liechtenstein / Graubünden, Schweiz
Gebirge Rätikon
Dominanz 6,18 km → Schafberg
Schartenhöhe 353 m ↓ Salarueljoch
Koordinaten 762782 / 213523Koordinaten: 47° 3′ 10″ N, 9° 34′ 53″ O; CH1903: 762782 / 213523
Grauspitz (Liechtenstein)
Grauspitz
Besonderheiten Höchster Berg Liechtensteins
Hintergrauspitz (links) und Vordergrauspitz (rechts) von Nordosten.

Hintergrauspitz (links) und Vordergrauspitz (rechts) von Nordosten.

Vorlage:Infobox Berg/Wartung/BILD1

Der Grauspitz ist mit 2599 Metern der höchste Berg des Fürstentums Liechtenstein. Der Doppelgipfel des Grauspitz besteht aus Hintergrauspitz (2574 m), auch Schwarzhorn genannt, und Vordergrauspitz (2599 m). Er gehört zum Gebirge Rätikon und befindet sich auf der Grenze zum Schweizer Kanton Graubünden.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Grauspitz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien