Kategorie:Rätikon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Rätikon ist eine Untergruppe der Zentralalpen in den Ostalpen. Anteil am Rätikon haben die Länder Österreich (Bundesland Vorarlberg), Liechtenstein und Schweiz (Graubünden).

Als Abgrenzung für die Region wird die Definition der Zentralalpen und ihrer Unterteilung in einzelne Gebirgsgruppen nach Alpenvereinseinteilung der Ostalpen (AVE) verwendet. Darin ist das Rätikon umgrenzt durch die Linie: Ill von der Einmündung in den Rhein bis St. Gallenkirch -- Gargellental -- Valzifenzbach -- Schlappiner Joch -- Schlappinbach bis Einmündung in die Landquart -- Landquart bis Einmündung in den Rhein -- Rhein bis Einmündung der Ill[1].


Aktuelle Veränderungen in Artikeln, die auf diese Kategorie verweisen, finden sich hier: Neue oder überarbeitete Artikel.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.bergalbum.de/alpeneinteilung_2.htm