Große Newa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Große Newa
Big Neva from Palace Bridge.jpg
Daten
Lage Sankt Petersburg, Russland
Flusssystem Newa
Ursprung Aufspaltung der Newa nahe der Kunstkammer
59° 56′ 40″ N, 30° 18′ 31″ O
Mündung in die Newabucht des Finnischen MeerbusensKoordinaten: 59° 55′ 21″ N, 30° 13′ 2″ O
59° 55′ 21″ N, 30° 13′ 2″ O
Länge 3,5 km

Die Große Newa (russisch Большая Нева, Bolschaja Njewa) ist der größere linke Arm im Delta der Newa.

Er verläuft von der Schlossbrücke bis zur Newabucht (Невская губа) und ist etwa 3,5 Kilometer lang. Seine Breite schwankt zwischen 200 und 400 Metern. Die Große Newa ist bis zu 12,8 Meter tief. In die Große Newa fließen die Fontanka, die Moika und der Nowo-Admiraltejski-Kanal.

Die Große Newa wird von zwei Brücken überquert, der Schlossbrücke und der Blagoweschtschenski-Brücke.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Große Newa – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien