Gustav-Regler-Preis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Gustav-Regler-Preis ist ein Literaturpreis, der seit 1999 alle drei Jahre von der Stadt Merzig und vom Saarländischen Rundfunk verliehen wird – zu Ehren des saarländischen Schriftstellers Gustav Regler. Der mit 10.000 € dotierte Hauptpreis wird von der Stadt Merzig gestiftet, der mit 4000 € dotierte Förderpreis vom Saarländischen Rundfunk.[1]

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sammlung Gustav Regler und Gustav-Regler-Preis. In: merzig.de. Stadt Merzig, abgerufen am 14. Mai 2021.