Haakon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Haakon (traditionelle, dänisch basierte Rechtschreibung) oder Håkon (moderne gemeinskandinavische Rechtschreibung), altwestnordisch und isländisch Hákon, ist ein norwegischer männlicher Vorname, der insbesondere als Name einer Reihe von Königen des skandinavischen Landes bekannt geworden ist.

Die ursprüngliche Namensbedeutung ist „großer/hoher Sohn“, zusammengesetzt aus „groß, hoch“ und konr „Sohn“.

Acht norwegische Könige führten den Namen Haakon (Liste der norwegischen Könige):

Faktische Könige Norwegens waren einst auch die Ladejarle:

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]