Halm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Halm bezeichnet:


Halm ist der Familienname folgender Personen:

  • Alfred Halm (1861–1951), österreichischer Schauspieler, Regisseur, Theaterleiter, Bühnen- und Drehbuchautor
  • Alfred von Halm (1843–1919), kgl. bayer. Geheimer Hofrat, Generalarzt des Sanitätscorps, Leibarzt des Prinzregenten Luitpold
  • Alexander Halm (1840–1913), deutscher Bezirkspräsident im Reichsland Elsaß-Lothringen, Bezirk Unterelsaß
  • Anton Halm (1789–1872), österreichischer Pianist und Komponist
  • August Halm (1869–1929), deutscher Komponist, Theologe und Musikpädagoge
  • Florian Halm (* 1964), deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
  • Friedrich Halm (eigentlich Eligius Franz Joseph Freiherr von Münch-Bellinghausen; 1806–1871), österreichischer Dichter und Dramatiker
  • George Nikolaus Halm (1901–1984), deutscher Wirtschaftswissenschaftler
  • Gunter Halm (* 1940), Minister für Leichtindustrie der DDR
  • Günter Halm (* 1922), deutscher Offizier
  • Gustav Halm (Pseudonym Gehaha; 1889–1948), deutscher Schriftsteller
  • Hans Halm (1879–1957), deutscher General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg
  • Harry Halm (1902–1980), deutscher Schauspieler
  • Heinz Halm (* 1942), deutscher Islamwissenschaftler und Schia-Experte
  • Karl Felix Halm (1809–1882), deutscher klassischer Philologe
  • Martin Halm (* 1961), deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
  • Peter Halm (1854–1923), deutscher Graphiker und Hochschullehrer
  • Stephanie Halm (* 1984), deutsche Rennfahrerin
  • Wolfgang Halm, deutscher Romanist
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.