Hannah Jane Fox

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hannah Jane Fox (* 13. Januar 1976 in London) ist eine englische Schauspielerin und Musicaldarstellerin. Bekannt wurde sie als Darstellerin mehrerer West-End-Produktionen, insbesondere im Queen-Musical We Will Rock You, wo sie zur Londoner Originalbesetzung gehörte und von 2002 bis 2005 „Scaramouche“ spielte.

Leben[Bearbeiten]

Fox ist Absolventin der Mountview Academy of Theatre Arts. Sie spielte 1998 „Columbia“ in der Rocky Horror Show und stand als „Maureen“ in Rent auf der Bühne. Als Ensembledarstellerin war sie 2001 sowohl in Hot Stuff, als auch in All You Need is Love zu sehen. Bevor sie 2002 in die Rolle der „Scaramouche“ schlüpfte, verkörperte sie „Virus“ in Taboo.

2005 spielte Fox in der von Ben Elton produzierten TV-Serie Blessed. 2007 stand sie für wenige Folgen in Raging und The Bill vor der Kamera.

Musicalgraphie[Bearbeiten]

  • 1998 The Rocky Horror Show
  • 1998 Rent
  • 2001 Hot Stuff
  • 2001 All You Need Is Love
  • 2002 Taboo
  • 2002 We Will Rock You
  • 2007 Dick Whittington

Weblinks[Bearbeiten]