Hanne Egghardt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hanne Egghardt; auch Hanne Egghardtov (* 1948 in Mariazell), ist eine österreichische Autorin, Übersetzerin und Journalistin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hanne Egghardt studierte Türkisch an der Universität Istanbul und Germanistik in Universität Graz. Ab 1970 war sie Redakteurin bei verschiedenen österreichischen Tageszeitungen und Monatsmagazinen, unter anderem auch drei Jahre Chefredakteurin der Wienerin, wo sie von 1988 bis 1989 Chefredakteurin war. Seit 1992 ist sie als freie Autorin, Essayistin, Drehbuchautorin, Gerichtsdolmetscherin und Übersetzerin für türkische Literatur tätig. Von Chefredakteurin des Bordmagazins der Austrian Airlines Skylines.[1]

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hanne Egghardt. Hanser Literaturverlage; abgerufen am 23. April 2016.