Harald von Klüber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Harald von Klüber (* 6. September 1901 in Potsdam; † 14. Februar 1978 in Baden-Baden) war ein deutscher Astronom.

Harald von Klüber war der Sohn des Robert von Klüber und der Elsa von Klüber, geb. von Mühlberg. Klüber war ab 1949 Senior Observer und ab 1960 Assistant Director an der Universitätssternwarte Cambridge (England). Sein Forschungsgebiet war die Sonnenphysik.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]