Hasan Özdemir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hasan Özdemir (* 1. Juli 1963 in Sorgun, Türkei) ist ein deutschsprachiger Lyriker und Erzähler.

Der in der Türkei geborene Autor kam als Jugendlicher nach Deutschland und lebt seit 1979 in Ludwigshafen am Rhein. An der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg studierte Özdemir Germanistik, Philosophie und Deutsch als Fremdsprachenphilologie.

Der Autor zahlreicher Lyrikbände erhielt 1994 ein Stipendium des Schriftstellerhauses Stuttgart und 2002 den Pfalz-Literatur-Förderpreis. Seine Gedichte wurden bereits ins Englische, Französische, Polnische, und im Rahmen der Poesiefestivals Parma/Florenz, auch ins Italienische übersetzt.

Bibliografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]