Hassan Ali Khaire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hassan Ali Khaire

Hassan Ali Khaire (* 15. April 1968) ist ein somalischer Politiker und seit dem 1. März 2017 Premierminister des Landes.[1]

Khaire hat sowohl die norwegische als auch die somalische Staatsbürgerschaft. Er war zuvor leitender Angestellter des britischen Ölkonzerns Soma Oil&Gas und Leiter der Region Horn von Afrika für die Hilfsorganisation Norwegian Refugee Council.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b ABC News: Somalia's new president appoints prime minister. In: ABC News. (abcnews.go.com [abgerufen am 23. Februar 2017]).