Hauptsache Gesund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehsendung
Originaltitel Hauptsache Gesund
Hauptsache gesund Logo seit 2015.jpg
Produktionsland Deutschland
Genre Magazin
Erscheinungsjahre seit 1998
Länge 45 Minuten
Episoden 1000+
Ausstrahlungs-
turnus
wöchentlich (donnerstags)
Premiere 12. Jan. 1998 auf MDR Fernsehen
Moderation aktuell

ehemals

Hauptsache Gesund ist ein Ratgebermagazin des Mitteldeutschen Rundfunks mit dem Thema „Menschliche Gesundheit“. Das Magazin wird donnerstags um 21:00 Uhr im MDR Fernsehen ausgestrahlt.

Moderiert wird die Sendung seit 2015 durch den promovierten Arzt Carsten Lekutat. Zuvor wurde die Sendung von 1998 bis 2015 von Franziska Rubin präsentiert, die die Moderation im Sommer 2015 aufgegeben hat, da sie mit ihrer Familie nach Australien auswanderte.[1] Rubin wurde bis 2011 mehrmalig von Friedemann Schmidt vertreten. In der Sendung sind ein oder mehrere Ärzte oder auch andere Fachleute zu Gast. Diese beantworten Fragen über ein bestimmtes Gesundheitsthema. Der Zuschauer kann Fragen stellen oder seine Erfahrungen mitteilen und wird so in den Verlauf der Sendung miteinbezogen. Es gibt auch ein Journal zur Sendung.[2]

Am 19. Februar 2009 wurde die 500., am 16. Oktober 2014 die 750.[3][4] und am 3. Dezember 2020 die 1000. Sendung ausgestrahlt.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kritisiert wurde an der Sendung, dass die ehemalige Moderatorin Franziska Rubin in einer zu großen Nähe zur Pharmaindustrie und zu Apothekerverbänden gestanden haben soll. So gehörte der Apotheker Friedemann Schmidt, von 2005 bis 2012 Vizepräsident und von 2013 bis 2020 Präsident der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA), zu den regelmäßigen Studiogästen der Sendung, ohne dass dessen Position als Spitzenfunktionär dieses Lobbyverbands offengelegt wurde.[5] Bis 2011 hatte Schmidt vierzigmal vertretungsweise die Moderation der Sendung übernommen.[6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. MDR-Fernsehärztin macht nach 17 Jahren Schluss. In: dwdl.de. Abgerufen am 6. Februar 2015.
  2. ZDB-ID 2463218-1
  3. Franziska Rubin: Mein doppeltes Glück, SuperIllu, Heft Nr. 31/2008
  4. Das große Gesundheitsquiz. (Nicht mehr online verfügbar.) MDR, 29. September 2014, archiviert vom Original am 29. November 2014; abgerufen am 20. November 2014.
  5. BooCompany.com: „Reich werden als MDR-Fernseharzt, Folge 2: Dr. Franziska Rubin“ (Memento vom 11. Oktober 2008 im Internet Archive)
  6. Momente aus 1.000 Sendungen "Hauptsache gesund" 4/16: „Apotheker Friedemann Schmidt war nicht nur als regelmäßiger Experte im Studio gefragt, sondern vertrat Franziska Rubin zeitweise auch bei der Moderation der Sendung, wie hier am 9. Oktober 2008.“