Heinrich Manderman

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heinrich Manderman, ca. 1991 (Photo aus Bestand der Jos. Schneider Optische Werke GmbH)

Heinrich Manderman (* 1923 in Polen[1]; † 5. Februar 2002) war ein staatenloser[2], in Deutschland und Israel tätiger Unternehmer im Bereich der fotografischen und optischen Industrie.

Seit 1946 war Manderman im Vertrieb fotografischer Erzeugnisse tätig.[3] Er war (zeitweise) Inhaber oder Mitinhaber folgender Unternehmen:

Die Grundlage für seinen geschäftlichen Erfolg legte er mit der 1969 gegründeten Beroflex AG. 1997 gab Manderman nach einem Schlaganfall die Geschäftsleitung an Schneider-Kreuznach vollständig ab und siedelte mit seiner Familie nach Israel über.[18] Nach dem Tod von Manderman wurde seine Tochter Ethel Cygler Hauptgesellschafterin der Jos. Schneider Optische Werke GmbH.

Im öffentlichen Leben engagierte sich Manderman als Vizepräsident des Israel Trade Center an der Israelischen Botschaft in Deutschland, das beiderseitigen Wirtschaftskontakten und dem Technologietransfer zwischen beiden Staaten dient.[9][19]

An der Tel Aviv University (TAU) wurde 2003 ein Chana and Heinrich Manderman Chair (=Lehrstuhl) für Optoelektronik eingerichtet.[20] Manderman war Mitglied im Aufsichtsrat (Board of Governors) der TAU[21] und stiftete der TAU Kapital zur Errichtung eines Darlehensprogramms für Studenten (The Heinrich Manderman Student Loan Fund[22]). Seine Tochter Ethel Cygler folgte ihm als Mitglied im Aufsichtsrat der TAU nach.[23]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Spiegel 5/1995: "Konzern: Sehr schmackhaft" (Ausgabe vom 30. Januar 1995); online, abgerufen am 20. Juni 2012
  2. http://www.swissdata.net/Company/Journal/2001/2001.03.12.pdf
  3. http://www.absatzwirtschaft.de/Content/Print/_p=1004040,sst=LSk33CBmH6F4jTaL5kIM5RDl9RhrSxJhcMlMmLFk7mtuP4txQhsa%252bLPzDr0X0bah@1@2Vorlage:Toter Link/www.absatzwirtschaft.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  4. http://www.photoscala.de/Artikel/Mehr-Klasse-als-Masse-Kamera-Werk-Dresden
  5. http://www.swissdata.net/Company/Journal/2001/2001.03.12.pdf
  6. http://www.moneyhouse.ch/u/exakta_foto_ag_CH-020.3.908.352-0.htm
  7. Archivlink (Memento des Originals vom 27. Mai 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ihagee.org
  8. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 30. Dezember 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.prnewswire.com
  9. a b c Archivlink (Memento des Originals vom 30. Dezember 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/google.brand.edgar-online.com
  10. http://www.vdi-nachrichten.com/vdi-nachrichten/aktuelle_ausgabe/akt_ausg_detail.asp?cat=1&id=29335&doPrint=1@1@2Vorlage:Toter Link/www.vdi-nachrichten.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  11. Archivlink (Memento des Originals vom 15. Juli 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.schneiderkreuznach.com
  12. http://www.staff.uni-mainz.de/otto/Praktica/geschichte.html
  13. Archivlink (Memento des Originals vom 19. Dezember 2013 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/museum.praktica.de
  14. http://www.sdtb.de/Medieninfo-VEB-Pentacon-Dresden-Der-letzte-Prod.1491.0.html
  15. http://www.foto-contact.de/meldung/meldung2.php?NID=40101288@1@2Vorlage:Toter Link/www.foto-contact.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  16. http://www.manager-magazin.de/unternehmen/missmanagement/0,2828,149038,00.html
  17. http://www.orwonet.de/download/Laborexperiment-Druckversion.pdf@1@2Vorlage:Toter Link/www.orwonet.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  18. http://www.foto-contact.de/meldung/meldung2.php?NID=40101288@1@2Vorlage:Toter Link/www.foto-contact.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  19. http://itrade.gov.il/germany/about/
  20. http://www2.tau.ac.il/news/engnews.asp?month=5&year=2003
  21. Archivlink (Memento des Originals vom 20. April 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.tau.ac.il
  22. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 16. Februar 2010 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.tau.ac.il
  23. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 18. August 2007 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.tau.ac.il