Herr Dis und Fräulein Es

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Illustration des Zeichners George Roux aus der Kurzgeschichte Herr Dis und Fräulein Es

Herr Dis und Fräulein Es ist eine Kurzgeschichte des französischen Autors Jules Verne. Sie wurde erstmals Weihnachten 1893 unter dem französischen Titel Monsieur Ré-dièze et Mademoiselle Mi-bémol im Le Figaro illustré in Paris. Vernes Sohn Michel Verne nahm die Geschichte in den Sammelband Hier et demain (in Deutsch veröffentlicht als Gestern und Morgen) auf. In dieser Sammlung wurde sie zusammen mit weiteren Kurzgeschichten von Jules Verne im November und Dezember 1910 in Frankreich veröffentlicht.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Geschichte ist angelegt wie eine literarische Phantasie von Edgar Allan Poe oder von E.T.A. Hoffmann. Herr Dis und Fräulein Es sind zwei Kinder aus der Schweiz, die diese Spitznamen erhielten, weil sie beide über die gleiche Stimmlage verfügen. Beide singen im Kirchenchor des Dorfes Kalfermatt. Den Organisten und Chorleiter Meister Effarane stört die Harmonie der beiden Kinder. Der diabolische Chorleiter verwandelt die beiden Chorkinder in ihren Träumen in Orgelpfeifen.

Bibliografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jules Verne: Herr Dis und Fräulein Es. In: Anne Marie Fröhlich (Hrsg.): Weihnachtszeit. Zürich: Manesse Verlag, 1995, ISBN 3-7175-1876-3.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Heinrich Pleticha (Hrsg.): Jules Verne Handbuch. Deutscher Bücherbund/Bertelsmann, Stuttgart und München 1992.
  • Volker Dehs und Ralf Junkerjürgen: Jules Verne. Stimmen und Deutungen zu seinem Werk. Phantastische Bibliothek Wetzlar, Wetzlar 2005.
  • Volker Dehs: Jules Verne. Jules Verne. Eine kritische Biographie. Artemis & Winkler, Düsseldorf 2005. ISBN 3-538-07208-6.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Yesterday and Tomorrow – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikisource: M. Re-Dièze et Mlle Mi-Bémol – Quellen und Volltexte (französisch)