Herz in Flammen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Film
Originaltitel Herz in Flammen
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2002
Länge 90 Minuten
Stab
Regie Berno Kürten
Drehbuch Berno Kürten,
Jurgen Wolff
Produktion Tanja Ziegler
für Ziegler Film
Musik Stefan Traub
Kamera Daniel Koppelkamm
Schnitt Clarissa Ambach
Besetzung

Herz in Flammen ist ein deutscher Fernsehfilm von Berno Kürten aus dem Jahr 2002.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Reporterin Beate Wangenheim ist auf der Suche der ominösen Liebesroman-Autorin Katharina Goldmesser und klammert sich an deren Verleger Karl Schrobnik. Schließlich kann sie die wahre Identität herausfinden: Hinter dem Pseudonym steckt Frank Fliester, mit dem sie vor sieben Jahren liiert war.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Produziert wurde Herz in Flammen von der Ziegler Film.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Herz in Flammen bei crew united, abgerufen am 31. Mai 2021.