Hexanole

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Hexanol)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Hexanole bilden in der Chemie eine Stoffgruppe von aliphatischen, gesättigten, einfachen Alkoholen (Alkanolen) mit 6 Kohlenstoffatomen und damit der Summenformel C6H13OH. Es gibt 17 Strukturisomere. Das Isomerengemisch besitzt die CAS-Nummer 25917-35-5.

Strukturformel IUPAC Name Typ Alkangerüst CAS-
Nummer
Aggregat
(20 °C)
Schmelzpunkt
(°C)
Siedepunkt
(°C)
Dichte
g·cm−3
Hexan-1-ol Skelett.svg Hexan-1-ol Primär n-Hexan 111-27-3 flüssig[1] −45[1] 157[1] 0,82
(20 °C)[1]
2-Hexanol 2.png Hexan-2-ol Sekundär 626-93-7
[Racemat]
flüssig[2] −50[2] 140[2] 0,81
(20 °C)[2]
3-hexanol.PNG Hexan-3-ol Sekundär 623-37-0 flüssig[3] 6[3] 135[3] 0,82
(20 °C)[3]
Structural formula of 2-methylpentan-1-ol.svg 2-Methylpentan-1-ol Primär 2-Methylpentan 105-30-6
[Racemat]
flüssig[4] −107[4] 148[4] 0,82
(20 °C)[4]
2-methyl-2-pentanol.PNG 2-Methylpentan-2-ol Tertiär 590-36-3 flüssig[5] −103[5] 120–122[5] 0,81[5]
2-methyl-3-pentanol.PNG 2-Methylpentan-3-ol Sekundär 565-67-3 flüssig[6] 128[6] 0,819
(25 °C)[6]
4-methyl-1-pentanol.PNG 4-Methylpentan-1-ol Primär 626-89-1 flüssig[7] 151[7] 0,82
(25 °C)[7]
4-methyl-2-pentanol.PNG 4-Methylpentan-2-ol Sekundär 108-11-2
[Racemat]
flüssig[8] −90[8] 130–132[8] 0,81
(20 °C)[8]
3-methyl-1-pentanol.PNG 3-Methylpentan-1-ol Primär 3-Methylpentan 589-35-5
(unspez.)
flüssig 152[9] 0,82
(20 °C)[9]
3-methyl-2-pentanol.PNG 3-Methylpentan-2-ol Sekundär 565-60-6 flüssig[10] −103[10] 134[10] 0,83
(20 °C)[10]
3-Methyl-3-pentanol Strukturformel.svg 3-Methylpentan-3-ol Tertiär 77-74-7 flüssig[11] −38[11] 123[11] 0,824
(25 °C)[11]
Structural formula of 2,2-dimethyl-1-butanol.svg 2,2-Dimethylbutan-1-ol Primär 2,2-Dimethylbutan 1185-33-7 flüssig −35[12] 136,5[13] 0,83[13]
Structural formula of 3,3-dimethyl-1-butanol.svg 3,3-Dimethylbutan-1-ol Primär 624-95-3 flüssig −60[14] 143[14] 0,809–0,815
(20 °C)[15]
3,3-dimethyl-2-butanol.PNG 3,3-Dimethylbutan-2-ol[16] Sekundär 464-07-3 flüssig 5,6[17] 120,4[17] 0,8122
(25 °C)[17]
2,3-dimethyl-1-butanol.PNG 2,3-Dimethylbutan-1-ol[18] Primär 2,3-Dimethylbutan 19550-30-2 145
2,3-dimethyl-2-butanol.PNG 2,3-Dimethylbutan-2-ol[19] Tertiär 594-60-5 flüssig −14[17] 118,4[17] 0,8236
(20 °C)[17]
Structural formula of 2-ethylbutan-1-ol.svg 2-Ethylbutan-1-ol Primär 3-Methylpentan 97-95-0 flüssig[20] −52[20] 149[20] 0,83
(20 °C)[20]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Eintrag zu 1-Hexanol in der GESTIS-Stoffdatenbank des IFA, abgerufen am 19. Februar 2017. (JavaScript erforderlich)
  2. a b c d Eintrag zu 2-Hexanol in der GESTIS-Stoffdatenbank des IFA, abgerufen am 8. Januar 2021. (JavaScript erforderlich)
  3. a b c d Eintrag zu CAS-Nr. 623-37-0 in der GESTIS-Stoffdatenbank des IFA, abgerufen am 30. November 2015. (JavaScript erforderlich)
  4. a b c d Eintrag zu 2-Methyl-1-pentanol in der GESTIS-Stoffdatenbank des IFA, abgerufen am 8. Januar 2021. (JavaScript erforderlich)
  5. a b c d Datenblatt 2-Methyl-2-pentanol, 99% bei AlfaAesar, abgerufen am 14. Januar 2019 (PDF) (JavaScript erforderlich).
  6. a b c Datenblatt 2-Methyl-3-pentanol, ≥99% bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 14. Januar 2019 (PDF).
  7. a b c Datenblatt 4-Methyl-1-pentanol, 97% bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 14. Januar 2019 (PDF).
  8. a b c d Eintrag zu 4-Methyl-2-pentanol in der GESTIS-Stoffdatenbank des IFA, abgerufen am 10. Januar 2017. (JavaScript erforderlich)
  9. a b David R. Lide: CRC Handbook of Chemistry and Physics A Ready-reference Book of Chemical and Physical Data. CRC Press, 1995, ISBN 978-0-8493-0595-5, S. 398 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  10. a b c d Eintrag zu 3-Methyl-2-pentanol in der GESTIS-Stoffdatenbank des IFA, abgerufen am 14. Januar 2019. (JavaScript erforderlich)
  11. a b c d Datenblatt 3-Methyl-3-pentanol, ≥98%, FG bei Sigma-Aldrich, abgerufen am 14. Januar 2019 (PDF).
  12. Samuel H. Yalkowsky, Yan He, Parijat Jain: Handbook of Aqueous Solubility Data. CRC Press, 2016, ISBN 978-1-4398-0246-5, S. 328 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  13. a b Jeanne Mager Stellman: Encyclopaedia of Occupational Health and Safety. International Labour Organization, 1998, ISBN 978-92-2109817-1, S. 104.43 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  14. a b David R. Lide (Hrsg.): CRC Handbook of Chemistry and Physics. 96. Auflage. (Internet-Version: ), CRC Press/Taylor and Francis, Boca Raton, FL, Physical Constants of Organic Compounds, S. 3-206.
  15. Eintrag zu 3,3-Dimethyl-1-butanol bei TCI Europe, abgerufen am 2. August 2016.
  16. Externe Identifikatoren von bzw. Datenbank-Links zu 3,3-Dimethyl-2-butanol: CAS-Nummer: 464-07-3, EG-Nummer: 207-347-9, ECHA-InfoCard: 100.006.681, PubChem: 10045, ChemSpider: 9650, Wikidata: Q4026741.
  17. a b c d e f David R. Lide (Hrsg.): CRC Handbook of Chemistry and Physics. 85. Auflage. (Internet-Version: 2005), CRC Press/Taylor and Francis, Boca Raton, FL, Physical Constants of Organic Compounds, S. 3-214.
  18. Externe Identifikatoren von bzw. Datenbank-Links zu 2,3-Dimethyl-1-butanol: CAS-Nummer: 19550-30-2, EG-Nummer: 243-153-0, ECHA-InfoCard: 100.039.215, PubChem: 29656, Wikidata: Q73958761.
  19. Externe Identifikatoren von bzw. Datenbank-Links zu 2,3-Dimethyl-2-butanol: CAS-Nummer: 594-60-5, EG-Nummer: 209-847-2, ECHA-InfoCard: 100.008.954, PubChem: 11670, Wikidata: Q73958678.
  20. a b c d Eintrag zu 2-Ethylbutanol in der GESTIS-Stoffdatenbank des IFA, abgerufen am 8. Januar 2021. (JavaScript erforderlich)