Heythrop College, University of London

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heythrop College, University of London
Motto Nil Sine Fide (Latein)
Gründung 1614/ 1971
Trägerschaft staatlich
Ort Kensington, London, Vereinigtes Königreich
Chancellor Anne Mountbatten-Windsor, Princess Royal, Michael Holman (Principal)
Studierende 560 (2015/16)
Website www.heythrop.ac.uk

Das Heythrop College war eine 1614 gegründete jesuitische Hochschule (seit 1971 Teil der University of London). Das College war eine öffentliche britische Universität mit akademischen Schwerpunkten in Philosophie und Theologie in Verbindung mit Psychologie, Religions- und Politikwissenschaften. Am 31. Januar 2019 wurde der Studienbetrieb eingestellt.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Heythrop College. Abgerufen am 12. Oktober 2019: „Heythrop College, University of London, ceased operations on 31st January 2019.“

Koordinaten: 51° 29′ 57,1″ N, 0° 11′ 25,3″ W