Himi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Himi-shi
氷見市
Himi
Geographische Lage in Japan
Himi (Japan)
Red pog.svg
Region: Chūbu
Präfektur: Toyama
Koordinaten: 36° 51′ N, 136° 59′ OKoordinaten: 36° 51′ 26″ N, 136° 59′ 12″ O
Basisdaten
Fläche: 230,32 km²
Einwohner: 46.556
(1. Oktober 2017)
Bevölkerungsdichte: 202 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 16205-1
Symbole
Baum: Azalee
Blume: Lilie
Blühender Baum: Persea thunbergii
Rathaus
Adresse: Himi City Hall
1-1, Marunouchi
Himi-shi
Toyama 935-8686
Webadresse: http://www.city.himi.toyama.jp
Lage Himis in der Präfektur Toyama
Lage Himis in der Präfektur

Himi (jap. 氷見市, -shi, wörtlich: Eisblick) ist eine Stadt in der Präfektur Toyama in Japan.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Himi liegt nördlich von Takaoka und nordwestlich von Toyama an der Toyama-Bucht des Japanischen Meeres.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt Himi wurde am 1. August 1952 gegründet.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Himi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien