Ohrkerze

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Hopi-Kerze)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ear candling-self applied.jpg

Als Ohrkerzen (oder auch Ohrenkerzen) werden Hohlkerzen bezeichnet, die laut Hersteller für die Ohrreinigung eingesetzt werden können. In Deutschland werden sie seit etwa 1990 angeboten.

Ohrkerzen sind hohl und 20 bis 30 cm lang, manchmal trichterförmig, und bestehen aus Bienenwachs, ätherischen Ölen, Gaze und pulverisierten Pflanzenteilen, auch Baumwolle. Das untere Ende ist manchmal von einer dünnen Aluminiumfolie umwickelt. Einige Hersteller verarbeiten im unteren Teil der Ohrkerze einen Filter. Bei der Anwendung liegt die Person auf der Seite. Die Ohrkerze soll mit einer drehenden Bewegung ohne Druck senkrecht in ein Ohr gesteckt werden, so dass der Gehörgang luftdicht verschlossen ist. Dann wird die Kerze angezündet. Diese Form der Anwendung soll einen Reinigungseffekt durch Wärmeeintrag in den Gehörgang bewirken, wodurch das Ohrenschmalz ein wenig weicher werden soll.

Dass die Kerzen eine therapeutische Wirkung haben, gilt als „unplausibel und nachweisbar falsch“.[1] Von Verbrennungen und Trommelfellverletzungen wird berichtet.[2][3] Unter anderem die US-Gesundheitsbehörde rät daher von der Verwendung ab[4] [5] und hat 2013 ein Importverbot erlassen, da es sich um ein Medizinprodukt handele, das gefährlich sei und keine belegte Wirkung habe.[6]

Im Zusammenhang mit einer Klage wegen unlauterem Wettbewerb urteilte das Landgericht Frankfurt am Main am 7. Februar 2007 (Aktenzeichen 2-06 O 218/06): „Die Bewerbung von Hopi-Kerzen [...] als Therapiemittel [...] ist zur Irreführung geeignet, da sich derlei Wirkungsbehauptungen nicht auf eine hinreichende wissenschaftliche Absicherung stützen können.“[7]

Falls die Ohrenschmalzdrüsen übermäßig viel Ohrenschmalz bilden, empfehlen HNO-Ärzte, dieses im Turnus von rund drei Monaten professionell vom einem Arzt entfernen zu lassen.[8]

Obwohl solche Kerzen auch unter der Bezeichnung „Hopi“-Kerzen vermarktet werden,[9] stammen sie nicht vom Stamm der Hopi[10] und stehen auch mit keinem anderen Indianerstamm in Verbindung.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Ohrenkerze – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. E. Ernst: Ear candles: a triumph of ignorance over science. In: The Journal of Laryngology & Otology. Band 118, Nr. 1. Cambridge University Press, 2004, doi:10.1258/002221504322731529.
  2. Ear Candling: A Fool Proof Method, or Proof of Foolish Methods? Auf: audiologyonline.com vom 12. Dezember 2005
  3. Listen up: Beware of the „ear candle“. Auf: CBC/Radio-Canada vom 22. Februar 2000
  4. J. Rafferty, A. Tsikoudas, B.C. Davis: Ear candling - Should general practitioners recommend it? In: Can Fam Physician. Band 53, Nr. 12, Dezember 2007, S. 2121–2122, PMID 18077749.
  5. Ear Candles: Risk of Serious Injuries. Auf: fda.gov vom 9. Mai 2013
  6. Import Alert 77-01: Detention Without Physical Examination Of Ear Candle. Auf: fda.gov vom 20. Juni 2013
  7. Bewerbung von Hopi-Kerzen. Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main im Zusammenhang mit Verstößen gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb. In: Medizin Produkte Recht (MPR). Nr. 1, 2008, S. 19–22, Volltext (PDF)
  8. Tipps zur richtigen Ohrenpflege. Auf: hno-aerzte-im-netz.de, eingesehen am 16. März 2017
  9. Hopi-Ohrenkerzen – gefährlicher Schwachsinn. Auf: spektrum.de vom 1. Januar 2011
  10. Leigh J. Kuwanwisiwma: The Authenticity of the Hopi Candle. Abgerufen am 10. Februar 2013 (englisch).

    “The Hopi Cultural Preservation Office is not aware of Hopi people ever practicing ‘Ear Candeling.’ […] This therapy should not be called ‘Hopi Ear Candeling.’ The history of Ear Candeling should not refer to being used by the Hopi Tribe. Use of this false information with reference to Hopi should be stopped.”

    „Dem Büro zur Bewahrung der Kultur der Hopi ist nicht bekannt, dass das Hopi-Volk je ‚Ohrkerzen‘ verwendet hat. […] Diese Therapie sollte nicht ‚Hopi-Kerzen-Behandlung‘ genannt werden. Die Geschichte der Ohrenkerzen sollte nicht beinhalten dass diese jemals vom Hopi-Stamm verwendet wurden. Die Falschinformationen in Bezug auf die Hopi sollten gestoppt werden.“

    Leigh J. Kuwanwisiwma
Gesundheitshinweis Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Bitte hierzu diesen Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!