Horta-Guinardó

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage von Horta-Guinardó im Stadtgebiet von Barcelona

Horta-Guinardó ist ein Stadtbezirk von Barcelona im Norden der katalanischen Hauptstadt mit 172.000 Einwohnern (Stand: 2009). Horta war bis zur Eingemeindung im Jahr 1904 ein eigenständiges Dorf. Erstmals erwähnt wurde der Ort im Jahr 965. Der Name des Dorfes stammt von der Familie Horta, die in diesem Gebiet von 1036 bis 1260 herrschte. Im 17. Jahrhundert erreichte Horta eine Blütezeit und war Wohnort zahlreicher adliger Familien und wohlhabender Kaufleute.

Im 20. Jahrhundert wuchs Horta stark, es wurden zahlreiche Wäschereien errichtet. 1901 erhielt der Ort Straßenbahnanschluss, 1967 wurde der U-Bahnhof Horta der heutigen Linie L5 eröffnet.

Die heutige Plaça d’Eivissa im Stadtviertel Horta war bis zur Eingemeindung nach Barcelona der Marktplatz des Ortes.[1] Der Bezirkssitz befindet sich im südlichen Teil des Bezirks in der denkmalgeschützten Casa de les Altures im Stadtviertel Baix Guinardó.[2] Im Bezirk befinden sich auch der älteste Park Barcelonas, der 1799 eröffnete Parc del Laberint d’Horta, das für die Bahnrad-WM 1984 erbaute Horta-Velodrom sowie die anlässlich der Olympiade 1992 errichteten Sportstätten am Palau d’Esports Vall d’Hebron.

Die 11 Nachbarschaften von Horta-Guinardó
Casa de les Altures, Sitz der Bezirksverwaltung von Horta-Guinardó

Der Stadtbezirk Horta-Guinardó ist unterteilt in 11 Stadtviertel[3]:

Stadtviertel in Horta-Guinardó
Code Name Einwohner
(2009)
Fläche
(ha)
Einwohnerdichte
(Personen/ha)
33 El Baix Guinardó 26.287 56,0 469,6
34 Can Baró 9.159 38,4 238,7
35 El Guinardó 35.836 130,8 273,9
36 La Font d’en Fargues 9.608 65,7 146,2
37 El Carmel 33.081 94,2 351,3
38 La Teixonera 11.494 33,7 341,1
39 Sant Genís dels Agudells 7.228 171,6 42,1
40 Montbau 5.261 204,7 25,7
41 La Vall d’Hebron 5.618 73,6 76,3
42 La Clota 480 17,8 26,9
43 Horta 27.909 308,2 90,5
VII Horta-Guinardó 171.961 1.194,7 143,9

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Horta-Guinardó – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Plaça d’Eivissa auf der offiziellen Internet-Seite des Rathauses Barcelona (katalanisch)
  2. Casa de les Altures auf der offiziellen Internet-Seite des Rathauses Barcelona (katalanisch)
  3. Die 11 Stadtviertel von Horta-Guinardó

Koordinaten: 41° 25′ 46,21″ N, 2° 9′ 36,36″ O