Hostivice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hostivice
Wappen von Hostivice
Hostivice (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Středočeský kraj
Bezirk: Praha-západ
Fläche: 1460 ha
Geographische Lage: 50° 5′ N, 14° 15′ OKoordinaten: 50° 4′ 53″ N, 14° 15′ 9″ O
Höhe: 341 m n.m.
Einwohner: 8.244 (1. Jan. 2017)[1]
Postleitzahl: 253 01
Verkehr
Bahnanschluss: Praha–Chomutov
Praha-Smíchov–Hostivice
Struktur
Status: Stadt
Ortsteile: 2
Verwaltung
Bürgermeister: Iva Koptová (Stand: 2007)
Adresse: Husovo nám. 13
253 80 Hostivice
Gemeindenummer: 539244
Website: www.hostivice.cz
Lage von Hostivice im Bezirk Praha-západ
Karte

Hostivice (deutsch Hostiwitz) ist eine Stadt westlich von Prag in der Tschechischen Republik. Die Fläche der Stadt beträgt 14,60 km².

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hostivice liegt an der Schnellstraße Rychlostní silnice 6 / Europastraße 48 nach Karlsbad und grenzt unmittelbar an den Flughafen Prag. Die Stadt befindet sich an der Einmündung des Baches Jenečský potok in den Litovický potok.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes entstammt dem Jahr 1277. Das Stadtrecht besteht seit dem Jahr 1978.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört das barocke Schloss aus den Jahren 1689 bis 1697. Es wurde in den Jahren 1977 bis 1983 restauriert.

Ortsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Stadt Hostivice gehören die Ortschaften Litovice (Littowitz) und Břve (Steg).

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Hostivice – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2017 (PDF; 371 KiB)