Iñaki Descarga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teile dieses Artikels scheinen seit 2011 nicht mehr aktuell zu sein.
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Descarga
DescargaWikipedia.jpg
Personalia
Name Iñaki Descarga Retegui
Geburtstag 25. August 1976
Geburtsort IrúnSpanien
Größe 1,74 m
Position Rechter Verteidiger
Junioren
Jahre Station
0000–1995 Real Unión Irún
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1995–1996 Real Unión Irún 1 0(0)
1996–1999 CA Osasuna B 100 0(3)
1996–1999 CA Osasuna 9 0(0)
1999–2000 SD Eibar 37 0(0)
2000–2008 UD Levante 216 (10)
2008–2009 Legia Warschau 3 0(0)
2008 Legia Warschau ME 2 0(0)
2009– Real Unión Irún 59 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2010/11

Iñaki Descarga Retegui (* 25. August 1976 in Irún, Spanien), kurz Descarga, ist ein spanischer Fußballspieler, der bei Real Unión Irún in der spanischen Segunda División B spielt.

Spielerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der baskische Verteidiger Descarga stammt aus der Jugend des einst legendären Real Unión Irún. Von dort führte sein Weg über die zweite Mannschaft von CA Osasuna in den bezahlten Fußball. In seinen drei Jahren in Pamplona kam er jedoch nur auf neun Einsätze für den damals noch in der zweiten Liga spielenden Verein. Im Jahr 1999 verließ er dann Osasuna in Richtung Eibar, wo er sich bei SD Eibar in der Segunda División durchsetzen konnte.

Schon nach einem Jahr verließ er die Basken wieder, um für UD Levante Tore zu verhindern. Von 2000 bis 2008 spielte er bei den Levantinern, wobei er zweimal mit seiner Mannschaft aufstieg und einmal wieder den Gang in die Segunda División antreten musste. Er war sogar Mannschaftskapitän.

Im Sommer 2008 wechselte er zu Legia Warschau in die polnische Ekstraklasa, wo er jedoch aufgrund von Verletzungen nur zu drei Ligaeinsätzen kam.

Nach einem Jahr wechselte er wieder zurück nach Spanien in die Segunda División zu seinem Heimatverein Real Unión Irún. Jedoch stieg er ein Jahr später mit der Mannschaft in die Segunda División B ab.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]