ICC World Cricket League Championship 2015–17

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die ICC World Cricket League Championship 2015–17 war die zweite Ausgabe des One-Day-Cricket-Wettbewerbes für Associate-Member des International Cricket Councils. Das Turnier war die höchste Stufe der ICC World Cricket League 2012–18 und wurde vom Mai 2015 bis Dezember 2017 zwischen acht Mannschaften ausgetragen. Die vier besten Mannschaften qualifizierten sich für den ICC Cricket World Cup Qualifier 2018. Sieger waren die Niederlande, die sich damit auch für die ICC ODI Championship qualifizierten. Schottland, Hong-Kong und Papua-Neuguinea konnten sich ebenfalls für das Qualifikationsturnier qualifizieren.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ursprünglich waren für das Turnier die besten acht Associate Member des ICC vorgesehen, die auch im ICC Intercontinental Cup 2015–2017 antreten. Jedoch wurde kurz vor dem Start entschieden, dass Afghanistan und Irland sich im Rahmen der ICC ODI Championship, neben den zehn Test-Nationen, direkt für die Weltmeisterschaftsqualifikation qualifizieren können.[1] Somit qualifizierten sich für das Turnier die vier ersten des ICC Cricket World Cup Qualifier 2014:

Diese Mannschaften haben auch ODI-Status, so dass Spiele zwischen diesen Teams ODI-Status erhalten, während aufeinandertreffen mit den anderen Mannschaften List A-Status haben. Des Weiteren qualifizierten sich die ersten vier der ICC World Cricket League Division Two 2015:

Format[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jede Mannschaft trägt gegen jede andere einmal zwei Spiele aus. Für jeden Sieg gibt es zwei Punkte, für ein unentschieden oder No Result einen. Die ersten vier qualifizieren sich für die World-Cup-Qualifikation, während sich die hinteren vier Mannschaften für die ICC World Cricket League Division Two 2018 qualifizieren, wo zwei weitere Qualifikanten für das Turnier ausgespielt werden.

Turnier[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

WCL Championship Sp. S N NR P NRR[2]
NiederlandeNiederlande Niederlande 14 10 2 2 22   +0.978
Schottland Schottland 14 8 3 3 19   +0.549
Hongkong Hongkong 14 8 4 2 18   +1.084
Papua-Neuguinea Papua-Neuguinea 14 8 6 0 16   –0.381
KeniaKenia Kenia 14 6 8 0 12   –0.551
Vereinigte Arabische Emirate Ver. Arab. Emirate 14 5 9 0 10   –0.379
Nepal Nepal 14 4 9 1 9   –0.451
Namibia Namibia 14 3 11 0 6   –0.602

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ireland, Afghanistan in mix for 2019 World Cup (englisch) Cricinfo. 28. Januar 2015. Abgerufen am 18. Juni 2017.
  2. Erklärung der Abkürzungen: Sp. = Spiele; S = Siege; N = Niederlagen; U = Unentschieden; NR = No Result; P = Punkte; NRR = Net Run Rate