Immer Ärger mit Grandpa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Film
Deutscher TitelImmer Ärger mit Grandpa
OriginaltitelThe War with Grandpa
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2020
Länge 88 Minuten
Altersfreigabe FSK 0[1]
Stab
Regie Tim Hill
Drehbuch Lisa Addario,
Tom J. Astle,
Matt Ember,
Dave Johnson,
Joe Syracuse
Produktion Phillip Glasser,
Marvin Peart,
Rosa Morris Peart
Musik Aaron Zigman
Kamera Greg Gardiner
Schnitt Peter S. Elliot,
Craig Herring
Besetzung

Immer Ärger mit Grandpa (englischer Originaltitel: The War with Grandpa) ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Tim Hill, die am 23. Februar 2018 in die US-amerikanischen Kinos kommen sollte, dann aber erst im Oktober 2020 in den Vereinigten Staaten anlief. Der Film basiert auf einem Kinderbuch von Robert Kimmel Smith aus dem Jahr 1984.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Eds Frau gestorben ist, soll er im Zimmer seines Enkelsohns Peter unterkommen, doch dieser ist alles andere als begeistert, dass er nun auf dem Dachboden leben soll. Daher erklärt Peter ihm den Krieg (vgl. Originaltitel) und versucht, den Rentner mit einer Reihe von Streichen wieder aus seinem Zimmer zu vertreiben. Aber Ed hat seinerseits einige Tricks auf Lager und feuert zurück.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film basiert auf einem Kinderbuch von Robert Kimmel Smith aus dem Jahr 1984.[2] Die Drehbuchadaption von Kimmels Buch wurde von Lisa Addario, Tom J. Astle, Matt Ember, Dave Johnson und Joe Syracuse geschrieben. Die Filmmusik komponierte Aaron Zigman.[3] Das Soundtrack-Album wurde im November 2020 von Filmtrax als Download veröffentlicht.[4]

Der 12-jährige Nachwuchsschauspieler Oakes Fegley übernahm die Rolle von Peter.[5] Robert De Niro spielt seinen titelgebenden Großvater Ed.

Der Film sollte am 23. Februar 2018 in die US-amerikanischen Kinos kommen, später wurde der Veröffentlichungstermin jedoch auf 9. Oktober 2020 verschoben.[6]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kritiken und Einspielergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt stieß der Film bei den Kritikern auf geteiltes Echo.[7]

Die weltweiten Einnahmen des Films aus Kinovorführungen belaufen sich bislang auf 34,1 Millionen US-Dollar.[8]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alliance of Women Film Journalists Awards 2020

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für Immer Ärger mit Grandpa. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (PDF; Prüf­nummer: 198652/V).Vorlage:FSK/Wartung/typ nicht gesetzt und Par. 1 länger als 4 Zeichen
  2. Hacker fordern Lösegeld von Disney. In: FAZ.net. 20. April 2017, abgerufen am 13. Oktober 2018.
  3. Aaron Zigman Scoring Tim Hill’s ‘The War with Grandpa’. Film Music Reporter, abgerufen am 28. August 2020 (englisch).
  4. https://filmmusicreporter.com/2020/11/20/the-war-with-grandpa-soundtrack-album-released/
  5. DPA-Starline: Film: Enkel für Robert De Niro in Großvater-Comedy gefunden. In: Focus Online. 3. Mai 2017, abgerufen am 14. Oktober 2018.
  6. Robert De Niro Comedy ‘The War With Grandpa’ Pushed To Winter – Deadline. Abgerufen am 28. August 2020 (englisch).
  7. War with Grandpa. In: Rotten Tomatoes. Abgerufen am 9. Oktober 2020.
  8. https://www.boxofficemojo.com/release/rl1078166273/?ref_=bo_da_table_7
  9. Clayton Davis: 'Nomadland' Triumphs at Alliance of Women Film Journalists Awards. In: Variety, 4. Januar 2021.