Infiniti Etherea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Infiniti
Infiniti Etherea (front quarter).jpg

Infiniti Etherea

Etherea
Präsentationsjahr: 2011
Fahrzeugmesse: Genfer Auto-Salon
Klasse: Kompaktklasse
Karosseriebauform: Kombilimousine
Motor: Ottomotor:
2,5 Liter (180 kW)
+ Elektromotor:
25 kW
Länge: 4400 mm
Serienmodell: keines

Der Infiniti Etherea ist ein Konzeptauto, welches Infiniti 2011 auf dem Genfer Auto-Salon präsentierte. Es verfügt über Frontantrieb und basiert auf der gleichen Plattform wie der Nissan Qashqai und Renault Mégane. Der in der Kompaktklasse angesiedelte Fünftürer ähnelt in Größe und Konzept dem Lexus CT200h und erhielt einen Hybridantrieb mit einem 2,5-Liter-Vierzylinder-Ottomotor mit 180 kW (241 PS) und einem Elektromotor mit 25 kW (33 PS), wobei die elektrische Energie in einem Lithium-Ionen-Akku gespeichert wird. Der Ethera verfügt über ein reines Glasdach sowie Selbstmördertüren.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Infiniti Etherea – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien