Jakob Anderegg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jakob Anderegg stehend, 1. v.l. mit der Walker Familie, 1870

Jakob Anderegg (* 11. März 1829 in Oberwil im Simmental; † 17. September 1878 in Meiringen) war ein Schweizer Bergführer und wie sein Vetter Melchior, der auch als «König der Führer» bezeichnet wurde, Erstersteiger einiger Westalpen-Gipfel. Zu den Kunden der Andereggs zählten prominente Alpinisten und Mitglieder des englischen Alpine Club, wie Leslie Stephen, Horace Walker und Lucy Walker.

Jakob Anderegg war bei folgenden Erstbesteigungen dabei:

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fergus Fleming: Nach oben. Die ersten Eroberungen der Alpengipfel. Piper Verlag, München 2003, ISBN 3-492-24751-2.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hartmut Eberlein: Mont-Blanc-Gruppe: Gebietsführer für Bergsteiger und Kletterer. 10. Auflage. Bergverlag Rother, München 2005, ISBN 3-7633-2414-3, S. 93 (online [abgerufen am 1. Mai 2018]).