Jakob Riedl (Synchronsprecher)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jakob Riedl ist ein deutscher Synchronsprecher, Regisseur und Hörspielautor.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Riedl absolvierte eine Schauspiel- & Sprechausbildung an der Akademie der bildenden Künste München und ist seit den 1990er Jahren als Sprecher für Filmproduktionen tätig. Seine Stimme ist in über 300 Kino-, Dokumentar- und TV-Filmen zu hören.[1] Unter dem Pseudonym Jakob Schiefer schreibt und produziert er auch Hörspiele.[2] Er lebt und arbeitet in München.[3]

Sprechrollen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Synchronkartei
  2. Voicetalents
  3. Offener Brief an Heiko Maas