James Vincent

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
James Vincent
Spielerinformationen
Name James Michael Vincent
Geburtstag 27. September 1989
Geburtsort GlossopEngland
Größe 180 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
1997–2007 Stockport County
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2011 Stockport County 71 (2)
2011–2013 Kidderminster Harriers 67 (6)
2013–2016 Inverness Caledonian Thistle 57 (4)
2016– FC Dundee 14 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 30. Januar 2017

James Michael Vincent (* 27. September 1989 in Glossop) ist ein englischer Fußballspieler, der beim FC Dundee spielt.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

James Vincent begann seine Karriere als Achtjähriger bei Stockport County. In der Rückserie der Saison 2007/08 gab er sein Profidebüt in der vierten Liga in England gegen den FC Brentford. Im November 2008 gelang ihm gegen Yeovil Town im FA Cup sein erster Treffer in seiner noch jungen Laufbahn. Mit den Hatters stieg er am Ende der Saison 2007/08 in die League One auf. Nach der Aufnahme eines Insolvenzverfahrens des Vereins in der Spielzeit 2008/09 folgte ein Jahr später als Tabellenletzter der Abstieg. Im Juni 2011 verließ er den weiterhin finanziell angeschlagenen Verein und wechselte zu den Kidderminster Harriers in die National League. Nach zwei Jahren wechselte der 23-jährige Vincent nach Schottland zu Inverness Caledonian Thistle.[1] Für die Caley Jags erzielte er beim 2:1 im schottischen Pokalfinale von 2015 gegen den FC Falkirk den Treffer zum Sieg. Ein Jahr zuvor verlor er mit dem Verein aus den Highlands das Finale im Ligapokal gegen den FC Aberdeen. In der Sommerpause 2016 wechselte er zum FC Dundee.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

mit Inverness Caledonian Thistle:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Heather Dewar: Inverness sign trio, including reality TV star Ben Greenhalgh. BBC Sport, 3. Juni 2013, abgerufen am 30. Januar 2017 (englisch).