Yeovil Town

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yeovil Town
Yeovil Town FC.svg
Voller Name Yeovil Town Football Club
Ort Yeovil, England
Gegründet 1895
Stadion Huish Park
Plätze 9.665
Vorstand EnglandEngland John Fry
Trainer EnglandEngland Darren Way
Homepage www.ytfc.net
Liga Football League Two
2015/16 19. Platz
Heim
Auswärts

Yeovil Town (offiziell: Yeovil Town Football Club) – auch bekannt als The Glovers – ist ein englischer Fußballklub aus Yeovil in der Grafschaft Somerset, der seit der Saison 2015/16 in der Football League Two, der vierthöchsten englischen Spielklasse, vertreten ist.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Yeovil Town Football Club wurde 1895 gegründet. Mehr als 100 Jahre spielte er im Non-League-Bereich, ehe 2003 der Aufstieg in die Third Division gelang. Erstmals überregional bekannt wurde der Klub, als er 1949 unter der Leitung des Spielertrainers Alec Stock die fünfte Runde im FA Cup erreichte. Dort gab es allerdings eine deutliche 0:8-Auswärtsniederlage bei Manchester United. Die Mannschaft spielte damals in der Southern League, die zwischen 1949 und 1966 viermal gewonnen wurde. 1979 gelang erstmals der Aufstieg in die Alliance Premier League, die höchste Spielklasse unterhalb der Football League. Nach dem Aufstieg in den Ligabereich 2003 gelang 2005 der Durchmarsch in die dritte englische Liga. Der bisher größte Vereinserfolg war 2013 der Aufstieg in die zweite englische Liga.

Ligazugehörigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]