Jamkhandi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jamkhandi
ಜಮಖಂಡಿ
Jamkhandi (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Karnataka
Distrikt: Bagalkot
Subdistrikt: Jamkhandi
Lage: 16° 30′ N, 75° 17′ OKoordinaten: 16° 30′ N, 75° 17′ O
Höhe: 563 m
Fläche: 12,6 km²
Einwohner: 68.938 (2011)[1]
Bevölkerungsdichte: 5471 Einw./km²
Website: www.jamkhanditown.mrc.gov.in

Jamkhandi (Kannada: ಜಮಖಂಡಿ Jamakhaṇḍi [ˈdʒʌməkʰʌɳɖi]; auch Jamakhandi) ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Karnataka mit etwa 68.000 Einwohnern (Zensus 2011).

Sie liegt im DistriktBagalkot im Norden Karnatakas 76 Kilometer nordwestlich der Distrikthauptstadt Bagalkot und ist Hauptort des Taluks (Sub-Distrikts) Jamkhandi.

Jamkhandi war während der britischen Kolonialzeit Hauptstadt des Fürstenstaates Jamkhandi.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.census2011.co.in