Jan Karaś

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Jan Karaś
Karas 2012.JPG
Personalia
Geburtstag 17. März 1959
Geburtsort KrakauPolen
Größe 175 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
bis 1983 Hutnik Kraków
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1983–1989 Legia Warszawa 155 (20)
1989–1991 AE Larisa - (-)
1991–1992 Vaasan PS - (-)
1992–1993 Polonia Warszawa 3 0(0)
1993–1994 Bug Wyszków - (-)
1994–1997 Dolcan Ząbki - (-)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1984–1988 Polen 16 0(1)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2008– Mazur Karczew
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Jan Karaś (* 17. März 1959 in Krakau, Polen) ist ein ehemaliger polnischer Fußballspieler und Fußballtrainer.

Vereinskarriere als Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jan Karaś begann seine Karriere als Mittelfeldspieler in Polen und spielte dort zuerst für Hutnik Kraków. 1983 wechselte er zum polnischen Spitzenklub Legia Warszawa. Hier reifte er zum Nationalspieler und holte mit Legia 1989 den polnischen Pokal. 1989 wechselte er nach Griechenland zu AE Larisa. Hier spielte er bis 1991, bevor er nach Finnland zum Vaasan PS wechselte. 1992 kehrte er nach Polen zurück und spielte noch zwei Saisons für Polonia Warszawa. Anschließend spielte er noch für Bug Wyszków und Dolcan Ząbki, bevor er 1997 seine Karriere beendete.

Nationalmannschaftskarriere als Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karaś bestritt 16 A-Länderspiele für die polnische Fußballnationalmannschaft und nahm an der Weltmeisterschaft 1986 teil, wo er in allen drei Spielen eingesetzt wurde.

Karriere als Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit Oktober 2008 trainiert Jan Karaś den Verein Mazur Karczew in der vierten polnischen Liga.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1× Polnischer Pokalsieger (1989)
  • 1× WM-Teilnahme (1986)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]