Japanische Formel-3-Meisterschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Japanische Formel-3-Meisterschaft ist eine Rennserie in Japan.

Meister[Bearbeiten]

Jahr Fahrer
1979 JapanJapan Toshio Suzuki
1980 JapanJapan Shūroku Sasaki
1981 JapanJapan Osamu Nakako
1982 JapanJapan Kengo Nakamoto
1983 JapanJapan Yoshimasa Fujiwara
1984 JapanJapan Shūji Hyōdō
1985 JapanJapan Kōji Satō
1986 JapanJapan Akio Morimoto
1987 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ross Cheever
1988 JapanJapan Akihiko Nakaya
1989 JapanJapan Masahiko Kageyama
1990 JapanJapan Naoki Hattori
1991 BrasilienBrasilien Paulo Carcasci
1992 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Anthony Reid
1993 DanemarkDänemark Tom Kristensen
1994 DeutschlandDeutschland Michael Krumm
1995 SpanienSpanien Pedro de la Rosa
1996 JapanJapan Juichi Wakisaka
1997 NiederlandeNiederlande Tom Coronel
1998 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Peter Dumbreck
1999 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Darren Manning
2000 FrankreichFrankreich Sébastien Philippe
2001 FrankreichFrankreich Benoît Tréluyer
2002 JapanJapan Takashi Kogure
2003 AustralienAustralien James Courtney
2004 ItalienItalien Ronnie Quintarelli
2005 BrasilienBrasilien João Paulo de Oliveira
2006 DeutschlandDeutschland Adrian Sutil
2007 JapanJapan Kazuya Ōshima
2008 NiederlandeNiederlande Carlo van Dam
2009 SchwedenSchweden Marcus Ericsson
2010 JapanJapan Yūji Kunimoto
2011 JapanJapan Yūhi Sekiguchi
2012 JapanJapan Ryo Hirakawa
2013 JapanJapan Yuichi Nakayama

Weblinks[Bearbeiten]