Joe Courtney

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
J. Courtney

Joseph Courtney (* 6. April 1953 in Hartford, Connecticut) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei. Er ist seit 2007 Mitglied des US-Repräsentantenhauses und vertritt dort zurzeit den zweiten Kongresswahlbezirk des Bundesstaates Connecticut. Da er im Jahr 2016 erneut in seinem Amt bestätigt wurde, wird er auch dem am 3. Januar 2017 zusammentretenden 115. Kongress der Vereinigten Staaten angehören. Seine neue Legislaturperiode läuft bis zum 3. Januar 2019.

Laufbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Courtney studierte an der Tufts University und hat einen Abschluss in Rechtswissenschaften von der University of Connecticut. Danach praktizierte er für einige Zeit als Rechtsanwalt. Politisch schloss er sich der Demokratischen Partei an. Zwischen 1987 und 1994 saß er im Repräsentantenhaus von Connecticut.

Parlamentsarbeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Courtney war zwischenzeitlich Mitglied in den folgenden Parlamentsausschüssen:

  • Education and Labor Committee
    • Subcommittee on Higher Education, Lifelong Learning, and Competitiveness
    • Subcommittee on Health, Employment, Labor, and Pensions

derzeit gehört er folgenden Ausschüssen an:

  • Armed Services Committee
    • Readiness Subcommittee
    • Seapower and Expeditionary Forces Subcommittee und dem
  • Landwirtschaftsausschuss
    • Subcommittee on Readiness
    • Subcommittee on Seapower and Expeditionary Forces

Privatleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Courtney und seine Frau Audrey haben zwei Kinder.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]