John Larson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
John Larson

John B. Larson (* 22. Juli 1948 in Hartford, Connecticut) ist ein US-amerikanischer Politiker.

Er ist Mitglied der Demokratischen Partei und seit 1999 als Vertreter des 1. Kongresswahlbezirks des Bundesstaates Connecticut Mitglied des Repräsentantenhauses. Nach seiner im Jahr 1998 erfolgten ersten Wahl in das US-Repräsentantenhaus wurde er in allen folgenden Wahlen bis einschließlich 2016 in seinem Amt bestätigt. Damit wird er voraussichtlich bis zum 3. Januar 2019 im Kongress verbleiben. Er hat auch die Option einer weiteren Kandidatur im Jahr 2018.

Larson studierte an der Central Connecticut University in New Britain und erhielt dort 1971 den Abschluss Bachelor of Arts. 1979 bis 1983 war er Mitglied des Stadtrats von East Hartford und gehörte 1986 bis 1998 dem Senat von Connecticut als Senator an.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: John Larson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien