Johnson River (Cook Inlet)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Johnson River
Daten
Gewässerkennzahl US1413240
Lage Alaska (USA)
Flusssystem Johnson River
Ursprung Johnson-Gletscher an der Nordostflanke des Mount Iliamna
60° 6′ 54″ N, 152° 58′ 38″ W
Quellhöhe ca. 300 m
Mündung Cook InletKoordinaten: 60° 0′ 29″ N, 152° 36′ 37″ W
60° 0′ 29″ N, 152° 36′ 37″ W
Mündungshöhe m[1]
Höhenunterschied ca. 300 m
Sohlgefälle ca. 11 ‰
Länge 28 km
Rechte Nebenflüsse Abflüsse von Double-Gletscher und Lateral-Gletscher

Der Johnson River ist ein 28 km langer Zufluss des Cook Inlet in der Aleutenkette im südwestlichen Alaska.

Der Fluss wird vom Johnson-Gletscher an der Nordostflanke des Mount Iliamna auf einer Höhe von etwa 300 m gespeist. Der Johnson River fließt in ostsüdöstlicher Richtung zum Meer. Von rechts fließt dem Johnson River das Schmelzwasser des Double-Gletschers sowie des Lateral-Gletschers zu. Der Fluss mündet schließlich an der Westküste des Cook Inlet in eine kleine Lagune.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Johnson River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey