Josef Schnusenberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josef Schnusenberg (* 16. Februar 1941 in St. Vit, Nordrhein-Westfalen) ist ein deutscher Steuerberater und Fußballfunktionär.

Nach der Ausbildung von 1961 bis 1964 bei der damaligen Landesfinanzakademie NRW Nordkirchen, der heutigen Fachhochschule für Finanzen Nordrhein-Westfalen, war Schnusenberg bis 1966 bei der Finanzverwaltung NRW tätig. Seit dem 15. Mai 1969 ist er selbständiger Steuerberater mit eigener Kanzlei.

Von 1994 bis 2007 war er stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Schatzmeister des FC Schalke 04 und vom 18. Juni 2007 bis zum 30. Juni 2010 als Nachfolger von Gerhard Rehberg Vorstandsvorsitzender. Darüber hinaus ist Schnusenberg seit 1983 Vorsitzender des Sportvereins TSG Rheda.

Schnusenberg ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]