Josef Steinhäuser

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Josef Steinhäuser (* 30. Oktober 1934; † 5. Oktober 2021 in Zülpich[1][2]) war ein deutscher Orthopäde und Hochschullehrer. Sein Arbeitsgebiet war insbesondere die orthopädische Fußchirurgie. Die von ihm entwickelte Operationsmethode der Transnaviculo-lunaren Resektionsarthroplastik trägt als Steinhäuser-Operation seinen Namen.[3]

Steinhäuser habilitierte sich 1971 an der Universität zu Köln und wurde 1975 zum außerplanmäßigen Professor ernannt. Weil der geschiedene Mediziner nicht geloben wollte, kein zweites Mal zu heiraten, platzte 1976 ein bereits vereinbartes Engagement als Chefarzt des neuerbauten katholischen St.-Josefs-Krankenhauses in Engelskirchen.[4] 1978 wurde Steinhäuser Leitender Chefarzt der Orthopädischen Klinik im Krankenhaus Seepark in Langen-Debstedt. Er wechselte 1979 an die Kliniken Dr. Erler in Nürnberg und 1983 an das Kreiskrankenhaus Mechernich. Schließlich leitete er ab 1993 oder 1994 die im Naemi-Wilke-Stift in Guben neu eingerichtete orthopädische Abteilung.[5]

Publikationen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Arthrodesen der Chopartschen Gelenklinie: Beiträge zur operativen Behandlung schwerer Fussdeformitäten im Erwachsenenalter. Stuttgart: Enke 1978
  • Die Korrekturosteotomien und Arthrodesen am Chopart-Gelenk. Stuttgart: Enke 2000
  • mit H. Posival: Doppelseitige Mondbeinnekrose – Ein Beitrag zur Pathogenese. Z. Orthop. Unfall. 120 (1982) Nr. 2, S. 151–157 doi:10.1055/s-2008-1051593
  • Zur „Verschiebeosteotomie“ in der Therapie großer jugendlicher Knochenzysten. Z. Orthop. Unfall. 119 (1981) Nr. 4, S. 331–335 doi:10.1055/s-2008-1051631

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Traueranzeigen von Josef Steinhäuser | lr-online.trauer.de. Abgerufen am 13. Oktober 2021 (deutsch).
  2. Todesanzeige Josef Steinhäuser. In: Kölner Stadtanzeiger. Nr. 239, 13. Oktober 2021, S. 18.
  3. von Donnersmarck, H.; Küsswetter, W.; Witt, A.N.: Biomechanische und klinische Untersuchungen zur transnaviculo-lunären Resektionsarthroplastik nach Steinhäuser. In: Arch. orthop. Unfall-Chir. Band 84, 1976, S. 129–148, doi:10.1007/BF00414974.
  4. Kirche: Macht des Wortes, Der Spiegel, 18. April 1976
  5. Lausitzer Rundschau: Ein Knochenjob, der Menschen heilt. 12. Juni 2004, abgerufen am 13. Oktober 2021.