Joseph Lowery

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joseph Echols Lowery

Joseph Echols Lowery (* 6. Oktober 1921) ist ein US-amerikanischer Pfarrer der Evangelisch-methodistischen Kirche und ein Leiter der US-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung (Civil rights movement).

Zusammen mit Martin Luther King war er an der Gründung der Southern Christian Leadership Conference beteiligt und war von 1977 bis 1997 ihr Vorsitzender.

Bei der Inauguration des US-Präsidenten Barack Obama am 20. Januar 2009 sprach Joseph Lowery den Segen zur Amtseinführung.[1]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Billy Graham betet nicht, 20. Januar 2009, sueddeutsche.de