Journal Article Tag Suite

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Journal Article Tag Suite (JATS) ist eine XML-Auszeichnungssprache, die für den Austausch und die Archivierung wissenschaftlicher Publikationen benutzt wird. So verwenden PubMed Central, BioMed Central, Copernicus Publications, die Optical Society of America, J-STAGE und die Nature Publishing Group JATS.

Das National Center for Biotechnology Information und die National Library of Medicine entwickelten 2003 eine Dokumenttypdefinition (DTD) für den gesamten Inhalt von PubMed Central. Diese wurde schnell zum De-facto-Standard für die XML-Auszeichnung von Open-Access-Zeitschriften. 2004 und 2008 wurde die DTD aktualisiert. 2011 wurde JATS als NISO-Standard NISO Z39.96 veröffentlicht und 2012 verabschiedet.[1]

Der aktuelle Entwurf von JATS trägt die Versionsnummer 1.1d3.[2] Auf JATS basierend wurde ein Standard für wissenschaftliche Bücher (BITS) entworfen.[3]

Beispiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<!DOCTYPE article
  PUBLIC "-//NLM//DTD JATS (Z39.96) Journal Publishing DTD v1.0 20120330//EN"
         "JATS-journalpublishing1.dtd"
>
<article dtd-version="1.0" article-type="article" specific-use="migrated"
 xmlns:mml="http://www.w3.org/1998/Math/MathML" xmlns:xlink="http://www.w3.org/1999/xlink"
>
  <front>...</front>
  <body>...</body>
  <back>...</back>
</article>

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jeffrey Beck: NISO Z39.96 The Journal Article Tag Suite (JATS): What Happened to the NLM DTDs? In: The Journal of Electronic Publishing. Band 14, Nr. 1, 15. August 2011, doi:10.3998/3336451.0014.106 (englisch).
  2. Versions
  3. Book Interchange Tag Suite (BITS) version 1.0