Joy Jordan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joy Jordan (Joy Wilhelmina Jordan, geb. Buckmaster; * 13. November 1935 in Farnborough, Hampshire) ist eine ehemalige britische Mittelstreckenläuferin.

Über 800 m wurde sie Neunte bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 1958 in Stockholm und Sechste bei den Olympischen Spielen 1960 in Rom.

1962 wurde sie bei den EM in Belgrad Vierte über 800 m und gewann für England startend bei den British Empire and Commonwealth Games in Perth Bronze über 880 Yards.

Von 1958 bis 1962 wurde sie fünfmal in Folge Englische Meisterin über 880 Yards.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]