Julia Brauweiler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Julia Brauweiler (* 28. Juli 1985) ist eine deutsche Springreiterin.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bereits als 14-Jährige wurde Brauweiler in den Bundeskader berufen. Bei der EM der Junioren in Gijón im Jahr 2001 gewann sie mit Buddelei Jet Set die Goldmedaille in der Mannschaftswertung.[1] Bei der EM der Junioren 2003 in Sanremo holte sie mit der Mannschaft Bronze und im Einzel Gold.[2] Mit 16 Jahren wurde ihr das Goldene Reitabzeichen verliehen. Im Jahr 2005 wurde Julia Brauweiler in Zeiskam auf Buddelei Jet Set Deutsche Meisterin der Jungen Reiter.[3] Nach dem Abitur im gleichen Jahr machte Brauweiler eine Ausbildung zur Pferdewirtin. Im Jahr 2006 gewann Brauweiler überraschend das Championat von Frankfurt.[4] Inzwischen studiert sie in Osnabrück Betriebswirtschaftslehre und gewann mehrere wichtige Reitturniere und Nationenpreise für Deutschland.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2001 1. Platz Mannschaft bei der Europameisterschaft der Junioren in Gijón
  • 2003 1. Platz Einzel und 3. Platz Mannschaft bei der Europameisterschaft der Junioren in Sanremo
  • 2005 1. Platz beim Nationenpreis in Poděbrady (CSIO****-W)[5]
  • 2005 1. Platz bei den Deutschen Meisterschaften der Jungen Reiter
  • 2006 1. Platz beim Championat von Frankfurt (CSI****)
  • 2007 3. Platz beim Großen Preis der Bundesrepublik Deutschland in Dortmund (CSI***)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sporttelegramm vom 26.07.2001. horseweb.de. Abgerufen am 24. Februar 2012.
  2. Interview mit Julia Brauweiler bei escon-marketing.com. Abgerufen am 24. Februar 2012.@1@2Vorlage:Toter Link/www2.escon-marketing.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. Deutsche Jugendmeisterschaften 2005 in Zeiskam. Archiviert vom Original am 16. März 2005. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.djm2005.de Abgerufen am 24. Februar 2012.
  4. Julia Brauweiler gewinnt Championat in Frankfurt. Abgerufen am 24. Februar 2012.
  5. CSIO****-W Podebrady - Deutsche Junge Reiter-Equipe gewinnt Nationenpreis. Archiviert vom Original am 5. März 2016. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sms-pferdenews.de Abgerufen am 24. Februar 2012.