Justin Gerlach (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Justin Gerlach
Personalia
Name Justin Rafael Steven Gerlach
Geburtstag 2. Februar 1990
Geburtsort BerlinDeutschland
Größe 193 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
MSV Normannia 08
0000–2002 1. FC Lübars
2002–2008 Hertha BSC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2010 Hertha BSC II 12 (0)
2010–2011 TSG Neustrelitz 29 (0)
2011–2013 Berliner AK 07 63 (0)
2013–2019 FC Carl Zeiss Jena 151 (5)
2014–2018 FC Carl Zeiss Jena II 10 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 29. Mai 2019

Justin Rafael Steven Gerlach (* 2. Februar 1990 in Berlin) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seinen Anfängen in der Jugend vom MSV Normannia 08 und 1. FC Lübars wechselte er im Sommer 2002 in die Jugendabteilung von Hertha BSC. Nach verschiedenen Stationen in der Regionalliga Nordost bei Hertha BSC II, der TSG Neustrelitz und dem Berliner AK 07 wechselte er im Sommer 2013 innerhalb der Liga zum FC Carl Zeiss Jena. Mit seinem neuen Verein schaffte er am Ende der Saison 2016/17 den Aufstieg in die 3. Liga. Zu seinem ersten Einsatz im Profibereich kam er am 2. Spieltag bei der 0:2-Heimniederlage gegen den SC Fortuna Köln, bei dem er in der Startformation stand. Nach Ende der Saison 2019/20 wurde der auslaufende Vertrag des Verteidigers in Jena nicht mehr verlängert.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. FC Carl Zeiss Jena baut Kader um – kein neuer Vertrag für Justin Gerlach, otz.de, abgerufen am 29. Mai 2019