Kabinett Kopf IV

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Das Kabinett Kopf IV bildete vom 13. Juni 1951 bis zum 26. Mai 1955 die Niedersächsische Landesregierung.

Amt Name Partei
Ministerpräsident Hinrich Wilhelm Kopf SPD
Stellvertreter des Ministerpräsidenten Friedrich von Kessel GB/BHE
Inneres Richard Borowski SPD
Wirtschaft und Verkehr Hermann Ahrens GB/BHE
Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Friedrich von Kessel GB/BHE
Finanzen Alfred Kubel SPD
Justiz Otto Krapp (bis 1. Dezember 1953)
Hinrich Wilhelm Kopf (ab 1. Dezember 1953)
Zentrum
SPD
Kultus Richard Voigt SPD
Soziales Heinrich Albertz SPD
Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegssachgeschädigte Erich Schellhaus GB/BHE